Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

Blümich, EStG – KStG – GewStG
Inhaltsübersicht
AUTORENVERZEICHNIS
Geleitwort zur 114. Ergänzungslieferung Stand: Februar 2012
Gegenüberstellung EStR 2003 – EStR 2005
Gegenüberstellung LStR 2005 – LStR 2008
ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Einkommensteuergesetz (EStG)
I. Steuerpflicht (§§ 1-1a)
II. Einkommen (§§ 2-24c)
III. Veranlagung (§§ 25-30)
IV. Tarif (§§ 31-34b)
V. Steuerermäßigungen (§§ 34c-35b)
VI. Steuererhebung (§§ 36-47)
Vorbemerkungen zu den §§ 48 bis 48 d
VII. Steuerabzug bei Bauleistungen (§§ 48-48d)
VIII. Besteuerung beschränkt Steuerpflichtiger (§§ 49-50a)
IX. Sonstige Vorschriften, Bußgeld-, Ermächtigungs- und Schlussvorschriften (§§ 50b-59)
X. Kindergeld (§§ 62-78)
XI. Altersvorsorgezulage (§§ 79-99)
Sachregister EStG
Körperschaftsteuergesetz (KStG)
Körperschaftsteuergesetz 1999 a. F.
Gewerbesteuergesetz (GewStG)
Gesetz über die Besteuerung bei Auslandsbeziehungen – Außensteuergesetz (AStG)
Eigenheimzulagengesetz (EigZulG)
Gesetz über Sonderabschreibungen und Abzugsbeträge im Fördergebiet (Fördergebietsgesetz)
Investmentsteuergesetz (InvStG)
Investitionszulagengesetz 2005 (InvZulG 2005)
Investitionszulagengesetz 2007 (InvZulG 2007)
Investitionszulagengesetz 2010 (InvZulG 2010)
Gesetz über steuerrechtliche Maßnahmen bei Erhöhung des Nennkapitals aus Gesellschaftsmitteln –Kapitalerhöhungsteuergesetz (KapErhStG)
Solidaritätszuschlaggesetz 1995 (SolZG 1995)
Umwandlungssteuergesetz 2006 (UmwStG 2006)
Umwandlungssteuergesetz 1995 (UmwStG 1995)
Fünftes Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (Fünftes Vermögensbildungsgesetz – 5. VermBG)
Wohnungsbau-Prämiengesetz (WoPG 1996)

Sie befinden sich in einer Altauflage. Zur → aktuellen Auflage.

AUTORENVERZEICHNIS

Inhaltsübersicht   Blümich, 114. Auflage   Inhaltsübersicht I. Steuerpflicht § 1 [Steuerpflicht] § 1 a [Fiktive unbeschränkte Steuerpflicht von EU- und EWR-Familienangehörigen] II. Einkommen 1. Sachliche Voraussetzungen für die Besteuerung § 2 Umfang der Besteuerung, Begriffsbestimmungen § 2 a Negative Einkünfte mit Bezug zu Drittstaaten 2. Steuerfreie Einnahmen § 3 [Steuerfreie Einnahmen] § 3 b Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit § 3 c Anteilige Abzüge 3. Gewinn § 4 Gewinnbegriff im Allgemeinen § 4 a Gewinnermittlungszeitraum, Wirtschaftsjahr § 4 b Direktversicherung § 4 c Zuwendungen an Pensionskassen § 4 d Zuwendungen an Unterstützungskassen § 4 e Beiträge an Pensionsfonds § 4 f Erwerbsbedingte Kinderbetreuungskosten § 4 g Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3 § 4 h Betriebsausgabenabzug für Zinsaufwendungen (Zinsschranke) § 5 Gewinn bei Kaufleuten und bei bestimmten anderen Gewerbetreibenden § 5 a Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr § 5 b Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen § 6 Bewertung § 6 a Pensionsrückstellung § 6 b Übertragung stiller Reserven bei der Veräußerung bestimmter Anlagegüter § 6 c Übertragung stiller Reserven bei der Veräußerung bestimmter Anlagegüter bei der Ermittlung des Gewinns nach § 4 Absatz 3 oder nach Durchschnittssätzen § 6 d Euroumrechnungsrücklage § 7 Absetzung für Abnutzung oder Substanzverringerung § 7 a Gemeinsame Vorschriften für erhöhte Absetzungen und Sonderabschreibungen § 7 b Erhöhte Absetzungen für Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser

Ansicht
Einstellungen