Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

Blümich, EStG – KStG – GewStG
Inhaltsübersicht
AUTORENVERZEICHNIS
Geleitwort zur 119. Ergänzungslieferung Stand: Juni 2013
ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Einkommensteuergesetz (EStG)
Körperschaftsteuergesetz (KStG)
Körperschaftsteuergesetz 1999 a. F.
Gewerbesteuergesetz (GewStG)
Gesetz über die Besteuerung bei Auslandsbeziehungen – Außensteuergesetz (AStG)
Eigenheimzulagengesetz (EigZulG)
Gesetz über Sonderabschreibungen und Abzugsbeträge im Fördergebiet (Fördergebietsgesetz)
Investmentsteuergesetz (InvStG)
Investitionszulagengesetz 2007 (InvZulG 2007)
Investitionszulagengesetz 2010 (InvZulG 2010)
Gesetz über steuerrechtliche Maßnahmen bei Erhöhung des Nennkapitals aus Gesellschaftsmitteln –Kapitalerhöhungsteuergesetz (KapErhStG)
Vor § 1
§ 1  Steuern vom Einkommen und Ertrag der Anteilseigner
§ 2  (aufgehoben)
§ 3  Anschaffungskosten nach Kapitalerhöhung
§ 4  Mitteilung der Erhöhung des Nennkapitals an das Finanzamt
§ 5  Herabsetzung des Nennkapitals
§ 6  Anschaffungskosten nach Kapitalherabsetzung innerhalb von fünf Jahren
§ 7  Anteilsrechte an ausländischen Gesellschaften
§ 8  Einkommensteuer (Lohnsteuer) bei Überlassung von eigenen Aktien an Arbeitnehmer zu einem Vorzugskurs
§ 11  Inkrafttreten
Sachregister KapErhStG
Solidaritätszuschlaggesetz 1995 (SolZG 1995)
Umwandlungssteuergesetz 2006 (UmwStG 2006)
Umwandlungssteuergesetz 1995 (UmwStG 1995)
Fünftes Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (Fünftes Vermögensbildungsgesetz – 5. VermBG)
Wohnungsbau-Prämiengesetz (WoPG 1996)
EigZulG § 8  Bemessungsgrundlage Autor: Erhard Blümich, 119. Auflage Rz 1-81   § 8  Bemessungsgrundlage1Bemessungsgrundlage für den Fördergrundbetrag nach
Zitiervorschlag:
Blümich/Erhard, 119. Aufl. 2013, EigZulG 8
Einstellungen