Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online


A

0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Abberufung Verfahren 36 138 Abberufung eines Geschäftsleiters Anstellungsvertrag 36 76 arbeitsteilige Betriebsorganisation 36 18 Betriebsorganisation, arbeitsteilige 36 18 Controlling-Ressort 36 23 Delegation 36 18 eigenes Handeln 36 12 ff. Eigenkapitalpolitik Vernachlässigung 36 34 Eigenmittel, unzureichende 36 34 Eignung, fachliche Mängel 36 35 Entzug der Funktion 36 74 fachliche Eignung Mängel 36 35 Leichtfertigkeit 36 32 persönliche Zuverlässigkeit Mängel 36 35 Qualifikationsmängel 36 35 Rechtsfolgen 36 74 ff. Rechtsschutz 36 82 ff. Registereintragungen 36 79 unzureichende Eigenmittel 36 34 Verantwortlichkeit 36 10 ff. Weisungen dritter Stellen 36 24 Veröffentlichungspflicht 36 80 Versagungsgründe 36 32 ff. Verwarnung 36 33 Verwaltungsakt 36 84 Widerspruchsverfahren 36 84 Vorstandsvorsitzender 36 19 Zuverlässigkeit, persönliche Mängel 36 35 Zwangsmittel 36 72 Abberufung von Geschäftsleitern 36 1 ff.; s. a. Abberufung von Geschäftsleitern und von Mitgliedern des Verwaltungs- oder Aufsichtsorgans Abberufung von Geschäftsleitern und von Mitgliedern des Verwaltungs- oder Aufsichtsorgans 36 1 ff. § 46 Verhältnis zu 36 8 Abberufung Verlangen der 36 1 Abberufung von Geschäftsleitern Verfahren 36 66 ff. Abberufung wegen Versagungsgründen 36 32 ff. Abberufungsverlangen und Tätigkeitsverbot Verhältnis 36 5 Anforderungen an die Mitglieder des Aufsichtsorgans 36 101 ff. Abberufung und Tätigkeitsverbot von Mitgliedern des Aufsichtsorgans 36 131 ff. Abberufung, Verfahren 36 138 Abberufungsgründe 36 132 ff. Abberufungsverlangen bei geborenen Mitgliedern 36 136 allgemeine Anforderungen 36 106 ff. Anforderungen der BaFin 36 112 ff. BaFin, Anforderungen 36 112 ff. bankaufsichtliches Zuverlässigkeits- und Sachkundeerfordernis 36 106 ff. Finanzmarktkrise, Neuregelung in der Folge der 36 101 Gesetzesbegründung, Kriterien 36 109 ff. Konkretisierung der allgemeinen Sachkundeanforderungen im KWG 36 101 Kriterien der Gesetzesbegründung 36 109 ff. Neuregelung in der Folge der Finanzmarktkrise 36 101 Organbestellungsverbote 36 148 Pflichten, spezifische 36 119 ff. Sachkunde in der bisherigen Praxis 36 103 Sachkundeanforderungen im KWG, Konkretisierung der allgemeinen 36 101 spezifische Pflichten 36 119 ff. Tätigkeitsverbot 36 143 Verfahren der Abberufung 36 138 Verschwiegenheitspflicht 36 125 ff. Zuverlässigkeits- und Sachkundeerfordernis, bankaufsichtliches 36 106 ff. Aufsichtsnormen, Verstöße gegen Geschäftsleiter 36 58 ff. Aufsichtsorgan, Anforderungen an die Mitglieder des 36 101 Beanstandung, vorherige 36 42 Delegation 36 17 ff. eigenes Handeln 36 12 ff. Eigenmittel, unzureichende 36 34 EMIR-Verordnung, Verstöße gegen die 36 54 Erlaubnisentzug Maßnahmen bei Gründen zum 36 9 ff. fachliche Eignung, Mängel 36 35 gegenseitige Überwachung und Gesamtverantwortung 36 25 ff. Gesamtverantwortung 36 25 ff. Geschäftsleiter Haftung 36 86 ff. Gesetzesverstöße des Instituts 36 50 Gläubigergefährdung 36 46 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit 36 6 Haftung des Geschäftsleiters 36 86 ff. Anspruchsverfolgung, Pflicht zur 36 97 bankspezifische Sorgfaltspflichten 36 90 Beweislast 36 96 Darlegungs- und Beweislast 36 96 Entlastung, Wirkung der 36 99 Grundsätze pflichtgemäßer Entscheidungsfindung 36 88 Haftungsmaßstab 36 87 Kausalität 36 92 Pflicht zur Anspruchsverfolgung 36 97 pflichtgemäße Entscheidungsfindung, Grundsätze 36 88 Schaden 36 92

Ansicht
Einstellungen