Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

Artikel 1 Änderung des Wertpapierprospektgesetzes

Das Wertpapierprospektgesetz vom 22. Juni 2005 (BGBl. I S. 1698), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2446) geändert worden ist, wird wie folgt geändert: 1.Die Inhaltsübersicht wird wie folgt geändert: a)Nach der Angabe zu § 3 werden die folgenden Angaben eingefügt: „§ 3a Wertpapier-Informationsblatt; Verordnungsermächtigung” „§ 3b Übermittlung des Wertpapier-Informationsblatts an die Bundesanstalt; Frist und Form der Veröffentlichung” „§ 3c Einzelanlageschwellen für nicht qualifizierte Anleger”. b)Der Angabe zu § 4 wird ein Semikolon und das Wort „Verordnungsermächtigung” angefügt.c)Die Angabe zu Abschnitt 6 wird wie folgt gefasst: „Abschnitt 6 Prospekthaftung und Haftung bei Wertpapier-Informationsblättern”. d)Nach der Angabe zu § 22 wird die folgende Angabe eingefügt: „§ 22a Haftung bei fehlerhaftem Wertpapier-Informationsblatt”. e)Der Angabe zu § 23 werden die Wörter „bei fehlerhaftem Prospekt” angefügt.f)Nach der Angabe zu § 23 wird die folgende Angabe eingefügt: „§ 23a Haftungsausschluss bei fehlerhaftem Wertpapier-Informationsblatt”. g)Nach der Angabe zu § 24 wird die folgende Angabe eingefügt: „§ 24a Haftung bei fehlendem Wertpapier-Informationsblatt”. 2.§ 1 wird wie folgt geändert: a)Absatz 2 wird wie folgt geändert: aa)Nummer 4 wird aufgehoben.bb)Nummer 5 wird Nummer 4 und das Wort „Verkaufspreis” wird durch das Wort „Gesamtgegenwert”

Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Ansicht
Einstellungen