Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

§ 92 Vorstandspflichten bei Verlust, Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit

Ergibt sich bei Aufstellung der Jahresbilanz oder einer Zwischenbilanz oder ist bei pflichtmäßigem Ermessen anzunehmen, daß ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals besteht, so hat der Vorstand unverzüglich die Hauptversammlung einzuberufen und ihr dies anzuzeigen. Sachverzeichnis Ansatz- und Bewertungsfragen AktG § 92 Rn. 8 Anzeige bei Verlust des halben Grundkapitals AktG § 92 Rn. 7 Aufsichtsrat, Insolvenzantragspflicht AktG § 92 Rn. 81 Ausgeschiedene Vorstandsmitglieder AktG § 92 Rn. 79 Eigenverwaltungsverfahren Zahlungsverbot AktG § 92 Rn. 32 Einberufung der Hauptversammlung AktG § 92 Rn. 9 Haftung der Vorstandsmitglieder Ausgleich der Masseschmälerung AktG § 92 Rn. 39 Insolvenzantragspflicht AktG § 92 Rn. 58 AktG § 92 Rn. 87 Zahlungsverbot, Verstoß gegen AktG § 92 Rn. 43 Hauptversammlung Einberufung AktG § 92 Rn. 9 Insolvency Act AktG § 92 Rn. 61 Insolvenzantragspflicht AktG § 92 Rn. 59 f. Antragsfolgen AktG § 92 Rn. 86 Antragsfrist AktG § 92 Rn. 82 Antragspflicht AktG § 92 Rn. 59 Antragspflichtige AktG § 92 Rn. 75 Auslandsgesellschaften AktG § 92 Rn. 62 Stellung des Antrags


Zitiervorschlag:
BeckOGK/Fleischer, 1.2.2021, AktG § 92 Rn. 0-100
Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Ansicht
Einstellungen