Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

Krauskopf, Soziale Krankenversicherung, Pflegeversicherung
Inhaltsübersicht
Geleitwort zur 67. Ergänzungslieferung Juli 2009
Bearbeiterverzeichnis
Sachverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Sozialversicherungswerte
Sozialgesetzbuch (SGB) - Allgemeiner Teil -
Viertes Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - (SGB IV)
Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung -
Gesetz zur Strukturreform im Gesundheitswesen(Gesundheits-Reformgesetz - GRG)
Gesetz zur Sicherung und Strukturverbesserung der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesundheitsstrukturgesetz)
3c. Gesetz zur Modernisierung dergesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Modernisierungsgesetz - GMG)
4. Reichsversicherungsordnung
Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI). Soziale Pflegeversicherung
5 a. Gesetz zur Sozialen Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit (Pflege-Versicherungsgesetz - PflegeVG)
Zweites Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte (KVLG 1989)
Gesetz zur Weiterentwicklung des Rechts der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesetz über die Krankenversicherungder Landwirte - KVLG)
7 Gesetz über die Sozialversicherung der selbständigen Künstler und Publizisten Künstlersozialversicherungsgesetz - KSVG
8. Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG)
9. Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz - PflegeZG)
10. Gesetz über die Zahlungdes Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall (Entgeltfortzahlungsgesetz)
11. Gesetz über den Ausgleich von Arbeitgeberaufwendungen für Entgeltfortzahlung (Aufwendungsausgleichsgesetz)
MuSchG 8. Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG) Krauskopf,Soziale Krankenversicherung, Pflegeversicherung67. EL 2009   EL 67  Juli 2009     8. Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG)1In der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Juni 2002 (BGBl I 2318), geändert durch Art 32 GKV-ModernisierungsG v 14. 11. 2003 (BGBl I 2190); Art 2 X G zur Einführung des Elterngeldes v 5. 12. 2006 (BGBl I 2748) und Art 14 Drittes Mittelstandsentlastungsgesetz v 17. 3. 2009 (BGBl I 550)(FNA 8052-1)Erster Abschnitt. Allgemeine Vorschriften§ 1  GeltungsbereichDieses Gesetz gilt 1.  für Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, 2.  für weibliche in Heimarbeit Beschäftigte und ihnen Gleichgestellte (§ 1 Abs. 1 und 2 des Heimarbeitsgesetzes vom 14. März 1951, BGBl. I S. 191), soweit sie am Stück mitarbeiten. § 2  Gestaltung des Arbeitsplatzes(1)  Wer eine werdende oder stillende Mutter beschäftigt, hat bei der Einrichtung und der Unterhaltung des Arbeitsplatzes einschließlich der Maschinen, Werkzeuge und Geräte und bei der Regelung der Beschäftigung die erforderlichen Vorkehrungen und Maßnahmen zum Schutze von Leben und Gesundheit der werdenden oder stillenden Mutter zu treffen. (2)  Wer eine werdende oder stillende Mutter mit Arbeiten beschäftigt, bei denen sie ständig stehen oder
Einstellungen