Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Mülleimersymbol
Erweiterte Suchoptionen:
GG Art. 23 a.F.   Autor: Scholz Maunz/Dürig, Grundgesetz,53. Auflage 2009 Rn 1-99 Lfg. 32  Oktober 1996     Art. 23 a.F.  Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.     Kommentierung der Altfassung:Entstehungsgeschichte des früheren Art. 23   JöR n.F. Bd. 1 (1951) S. 217 ff.; zum Außerkrafttreten des Art. 23 gemäß Art. 4 Ziff. 2 Einigungsvertrag siehe Amtliche Begründung - Denkschrift - zum Einigungsvertrag (BT-Drucks. 11/7760, S. 355 ff.); Erläuterungen zu den Anlagen zum Einigungsvertrag (BT-Drucks. 11/7817 und BT-Drucks. 11/7831);
Zitiervorschlag:
Maunz/Dürig/Scholz GG 23 aF
| PC-Version
Anmerkung
Anmerkungsliste (inaktiv)