Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online


Verordnung der Sächsischen Staatsregierung über die Gutachterausschüsse, Kaufpreissammlungen und Bodenrichtwerte nach dem Baugesetzbuch (Gutachterausschussverordnung - SächsGAVO)

Komm. z. BauGB, 68. Lfg. September 2008 Vom 27. August 1991 (SächsGVBl. S. 324), geändert durch Verordnung vom 9.11.2004 (SächsGVBl. S. 586) (1) Für jede kreisfreie Stadt und jeden Landkreis wird ein Gutachterausschuss gemäß § 192 Abs. 1 BauGB für die Ermittlung von Grundstückswerten und für sonstige Wertermittlungen gebildet. Für kreisangehörige Städte und Gemeinden mit mehr als 30 000 Einwohnern kann das Regierungspräsidium auf Antrag die Bildung eines eigenen Gutachterausschusses zulassen; der Landkreis ist vorher zu hören. Mehrere Gebietskörperschaften können durch öffentlich-rechtliche Vereinbarung einen gemeinsamen Gutachterausschuss bilden. (2) Der Gutachterausschuss führt

Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Ansicht
Einstellungen