Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

5 a. Gesetz zur Sozialen Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit (Pflege-Versicherungsgesetz – PflegeVG) zur Fussnote [1]

EL 56 Dezember 2006 Vom 26. Mai 1994 (BGBl I S 1014) (BGBl III 860-11-1) Geändert durch Art 1 G zur Änderung des PflegeVG v 15. 12. 1995 (BGBl I 1724), Art 1 G zum Inkraftsetzen der 2. Stufe der PflegeV v 31. 5. 1996 (BGBl I 718), Art 2 des 1. SGB XI-ÄndG v 14. 6. 1996 (BGBl I 830), Art 6 des 3. Wahlrechtsverbesserungsgesetzes v 29. 4. 1997 (BGBl I 968), Art 220 der 7. ZuständigkeitsanpassungsVO v 29. 10. 2001 (BGBl I 2785, 2833), Art 213 der 8. ZuständigkeitsanspassungsVO v 25. 11. 2003 (BGBl I 2304); Art 62 G zur Einordnung der Sozialhilfe in das SGB v 27. 12. 2003 (BGBl I 3022); Art 25 VerwaltungsvereinfachungsG v 21. 3. 2005 (BGBl I 818), Art 222 G über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Bundesministeriums für Gesundheit v 14. 8. 2006 (BGBl I 1869) und Art 265 der 9. ZuständigkeitsanpassungsVO v 31. 10. 2006 (BGBl I 2407). zur Fussnote [2] Erster Teil. Ergänzung des Sozialgesetzbuches Art. 1. Sozialgesetzbuch (SGB) – Elftes Buch (XI) – Soziale Pflegeversicherung (abgedruckt unter Nr. 5) Zweiter Teil. Änderung des Sozialgesetzbuches Art. 2. Erstes Buch Sozialgesetzbuch (vom Abdruck wurde abgesehen) Art. 3. Viertes Buch Sozialgesetzbuch (vom Abdruck wurde abgesehen) Art. 4. Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (vom Abdruck wurde abgesehen) Art. 5. Sechstes Buch Sozialgesetzbuch (vom Abdruck wurde abgesehen) Dritter Teil. Änderungen weiterer Gesetze Art. 6–35. (vom Abdruck wurde abgesehen) Vierter Teil. Überleitungsvorschriften zu den Artikeln 1 bis 35 Art. 36–39. (vom Abdruck wurde abgesehen) EL 56 Dezember 20061 Dezember 2006 EL 562 Art. 40 Familienversicherung der Behinderten Familienversicherung besteht auch für Behinderte, die im Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes die Voraussetzungen nach § 25 Abs. 2 Nr 4 zweiter Halbsatz des Elften Buches Sozialgesetzbuch nicht erfüllen, diese aber erfüllt hätten, wenn die Pflegeversicherung zum Zeitpunkt des Eintritts
Einstellungen