Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online


745. Gesetz über den Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen für Entgeltfortzahlung (Aufwendungsausgleichsgesetz – AAG)

64. EL Juli 2013 Vom 22. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3686), geändert durch Art. 10 Gesetz vom 24. 4. 2006 (BGBl. S. 926), Art. 41 Gesetz vom 26. 3. 2007 (BGBl. I S. 378), Art. 4 d Gesetz vom 21. 12. 2008 (BGBl. I S. 2940), Art. 22 Gesetz vom 20. 12. 2011 (BGBl. I S. 2854), Art. 7 Gesetz vom 22. 12. 2011 (BGBl. I S. 3057) und Art. 13 Gesetz vom 12. 4. 2012 (BGBl. I S. 579) FNA 800-19-4 Vorbemerkung Das Lohnfortzahlungsgesetz vom 27. 7. 1969 (BGBl. I S. 946) enthielt in den §§ 10–19 Vorschriften über den Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen für die Lohnfortzahlung. Diese Bestimmungen galten bis zum 31. 12. 2005 trotz Inkrafttreten des Entgeltfortzahlungs-Gesetzes vom 26. 5. 1994 (BGBl. I S. 1014) zunächst weiter (Nr. 740). In diesen fortgeltenden Vorschriften des Lohnfortzahlungsgesetzes war der Ausgleich für die Aufwendungen der Arbeitgeber zur Lohnfortzahlung

Ansicht
Einstellungen