Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online


720m. Gesetz über die Ladenöffnungszeiten im Freistaat Sachsen (Sächsisches Ladenöffnungsgesetz – SächsLadÖffG) zur Fussnote 1

61. EL Juni 2012 Vom 1. Dezember 2010 (SächsGVBl. S. 338), geändert durch G. v. 27. Januar 2012 (SächsGVBl. S. 130) Vorbemerkung Das Land Sachsen hatte nach der Föderalismusreform vom 28. 8. 2006 (BGBl. I S. 2634) zunächst nur ein Vorschaltgesetz für das Weihnachtsgeschäft 2006 erlassen (Gesetz vom 16. 12. 2006, GVBl. S. 497). Am 16. 3. 2007 wurde dann das Sächsische Gesetz über die Ladenöffnungszeiten erlassen (GVBl. S. 42). Es war bis zum 31. 12. 2010 befristet. Deshalb wurde am 1. 12. 2011 mit Wirkung ab 1. 1. 2011 ein neues Ladenöffnungsgesetz erlassen (Art. I Gesetz vom 1. 12. 2010, GVBl. S. 338). Gleichzeitig wurde im Gesetz über die Sonn- und Feiertage im Freistaat Sachsen bestimmt, dass Videotheken an den Sonntagen zwischen

Ansicht
Einstellungen