Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

Art 8 [Grenzüberschreitende Sitzverlegung]

(1) 1Der Sitz der SE kann gemäß den Absätzen 2 bis 13 in einen anderen Mitgliedstaat verlegt werden. 2Diese Verlegung führt weder zur Auflösung der SE noch zur Gründung einer neuen juristischen Person. (2) 1Ein Verlegungsplan ist von dem Leitungs- oder dem Verwaltungsorgan zu erstellen und unbeschadet etwaiger vom Sitzmitgliedstaat vorgesehener zusätzlicher Offenlegungsformen gemäß Artikel 13 offen zu legen. 2Dieser Plan enthält die bisherige Firma, den bisherigen Sitz


Zitiervorschlag:
Spindler/Stilz/Casper, 2. Aufl. 2010, SE-VO Art 8
Ansicht
Einstellungen