Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

ZFS 2015, 621 (m. Anm. Heinz Diehl)
BGH: Zulässige Verweisung des Geschädigten auf freie Partnerwerkstatt des Haftpflichtversicherers bei fiktiver Abrechnung; Grenze der Verweisungsmöglichkeit bei großer Entfernung der freien Werkstatt im Vergleich zur markengebundenen Werkstatt
Urt. vom 28.04.2015 - VI ZR 267/14 | BGB § 249 | BGB § 254 | ZPO § 287