Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

WM 2000 Heft 25, 1250
BGH: Grundsätzlich kein Recht des Darlehensnehmers zum iderruf des durch einen Vertreter abgeschlossenen Darlehensvertrags nach dem Haustürwiderrufsgesetz, wenn zwar er bei der Erteilung der Vollmacht sich in einer Haustürsituation befand, nicht aber sein Vertreter beim Vertragsschluß
Urteil vom 02.05.2000 - XI ZR 150/99