Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

BeckEuRS 2018, 573147
EuGH: Rechtssache C-122/17: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 7. August 2018 (Vorabentscheidungsersuchen des Court of Appeal — Irland) — David Smith/Patrick Meade, Philip Meade, FBD Insurance plc, Irland, Attorney General (Vorlage zur Vorabentscheidung — Rechtsangleichung — Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung — Dritte Richtlinie 90/232/EWG — Art. 1 — Haftung im Fall von Personenschäden bei allen Fahrzeuginsassen mit Ausnahme des Fahrers — Pflichtversicherung — Unmittelbare Wirkung von Richtlinien — Pflicht, eine nationale Regelung, die gegen eine Richtlinie verstößt, unangewendet zu lassen — Nichtanwendung einer Vertragsklausel, die gegen eine Richtlinie verstößt)
Gerichtsmitteilung vom 07.08.2018 - C-122/17