Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

WM 2019 Heft 29, 1371
BGH: Zur Pflichtverletzung des Maklers mit Alleinauftrag des Verkäufers, der dem Verkäufer gegenüber ein Kaufangebot unzutreffend darstellt, ihm ein Kaufangebot verschweigt, den Kontakt zu Kaufinteressenten abreißen lässt, keine ausreichenden Vermarktungsbemühungen unternimmt oder bei eigenem Kaufinteresse Kaufinteressenten überhöhte Preisvorstellungen der Verkäuferseite nennt, um sie von einer Abgabe eines Kaufangebots abzuhalten; zu den Ansprüchen des Maklerkunden in einer solchen Fallkonstellation
Urteil vom 24.01.2019 - I ZR 160/17