Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

BeckEuRS 2019, 603340
EuGH: Rechtssache C-193/17: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 22. Januar 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Obersten Gerichtshofs — Österreich) — Cresco Investigation GmbH/Markus Achatzi (Vorlage zur Vorabentscheidung — Charta der Grundrechte der Europäischen Union — Art. 21 — Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf — Richtlinie 2000/78/EG — Art. 2 Abs. 2 Buchst. a — Unmittelbare Diskriminierung aus Gründen der Religion — Nationale Regelung, nach der bestimmten Arbeitnehmern am Karfreitag ein Urlaubstag zusteht — Rechtfertigung — Art. 2 Abs. 5 — Art. 7 Abs. 1 — Verpflichtungen der privaten Arbeitgeber und der nationalen Gerichte, die sich aus einer Unvereinbarkeit des nationalen Rechts mit der Richtlinie 2000/78 ergeben)
Gerichtsmitteilung vom 22.01.2019 - C-193/17