Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

WM 2014 Heft 50, 2390
BGH: Zur Garantenstellung des Rechtsanwalts, der vor Abschluss einer Erfolgshonorarvereinbarung seinen Mandanten nach § 4a Abs. 2 Nr. 1 RVG über die voraussichtliche gesetzliche Vergütung aufzuklären hat
Urteil vom 25.09.2014 - 4 StR 586/13