Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

BeckRS 2017, 134211
Generalanwalt beim EuGH: Equal treatment in matters of employment, legitimate and justified occupational requirements of organisations the ethos of which is based on religion or belief, Difference in treatment based on religion in matters of employment by an auxiliary organisation to a church, Ecclesiastical privilege of self-determination, Limited judicial review under Member, State constitutional law of ‘self-conception’ of religious groups, primacy, unity, effectiveness, Balancing of competing rights, Horizontal effects of the Charter, Gleichbehandlung im Bereich der Beschäftigung, rechtmäßige und gerechtfertigte berufliche Anforderungen von Organisationen, Ethos auf religiösen Grundsätzen oder Weltanschauungen beruht, Ungleichbehandlung wegen der Religion im Bereich der Beschäftigung durch ein kirchliches Hilfswerk, Kirchliches Privileg der Selbstbestimmung, Begrenzte ge
Schlussantrag vom 09.11.2017 - C-414/16