Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

Richtlinie 2001/18/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. März 2001 über die absichtliche Freisetzung genetisch veränderter Organismen in die Umwelt und zur Aufhebung der Richtlinie 90/220/EWG des Rates

(ABl.L 106 S. 1) zur Fussnote [1] CELEX 3 2001 L 0018 Zuletzt geändert durch VO (EU) 2019/1381 des EP und des Rates vom 20.6.2019 (ABl.L 231 S. 1) DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION – gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf Artikel EWG_RL_2001_18 Artikel 95, auf Vorschlag der Kommission zur Fussnote [2], nach Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses zur Fussnote [3], gemäß dem Verfahren des Artikels EWG_RL_2001_18 Artikel 251 des Vertrags, aufgrund des vom Vermittlungsausschuss am 20. Dezember 2000 gebilligten gemeinsamen Entwurfs zur Fussnote [4], in Erwägung nachstehender Gründe: (1)In dem am 10. Dezember 1996 angenommenen Bericht der Kommission zur Überprüfung der Richtlinie 90/220/EWG des Rates vom 23. April 1990 über die absichtliche Freisetzung genetisch veränderter Organismen in die Umwelt zur Fussnote [5] wurden mehrere Bereiche genannt, in denen Verbesserungen notwendig

Ansicht
Einstellungen