Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

Verordnung (EG) Nr. 450/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. April 2008 zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaft
(Modernisierter Zollkodex)[1]

(ABl. Nr. L 145 S. 1) Celex-Nr. 3 2008 R 0450 Zuletzt geändert durch Art. 286 Abs. 1 ÄndVO (EU) 952/2013 vom 9. 10. 2013 (ABl. Nr. L 269 S. 1) Änderungsverzeichnis Lfd. Nr.Ändernde VorschriftDatumFundstelleBetroffenHinweis1.Art. 1 ÄndVO (EU) 528/201312. 6. 2013ABl. Nr. L 165 S. 62Art. 188geänd. mWv 19. 6. 20132.Art. 286 Abs. 1 ÄndVO (EU) 952/20139. 10. 2013ABl. Nr. L 269 S. 1gesamte Vorschriftaufgeh. mWv 30. 10. 2013 DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION –gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf die Artikel 26, 95, 133 und 135, auf Vorschlag der Kommission, nach Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses2 gemäß dem Verfahren des Artikels 251 des Vertrags3 in Erwägung nachstehender Gründe:(1)Grundlage der Gemeinschaft ist eine Zollunion. Die bestehenden zollrechtlichen Vorschriften sollten im Interesse der Wirtschaftsbeteiligten wie der Zollbehörden der Gemeinschaft in einem Zollkodex der Gemeinschaft (im Folgenden als „Zollkodex” bezeichnet) zusammengefasst werden. Der Zollkodex, dem das Konzept eines Binnenmarkts
Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Einstellungen