Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

Gesetz über den Vollzug der Freiheitsstrafe und der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und SicherungStrafvollzugsgesetz (StVollzG) zur Fussnote [1]

Vom 16. März 1976 (BGBl. I S. BGBL Jahr 1976 I Seite 581, ber. S. BGBL Jahr 1976 I Seite 2088 und 1977 I S. BGBL Jahr 1977 I Seite 436) FNA 312-9-1 Zuletzt geändert durch Art. 7 G zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren vom 9.12.2019 (BGBl. I S. 2146) Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen: FussnotenFussnote [1] Nach der Neuregelung der Art. GG Artikel 72 ff. GG durch das FöderalismusreformG v. 28.8.2006 (BGBl. I S. 2034) fällt der Strafvollzug einschließlich des Untersuchungshaftvollzugs in die Gesetzgebungskompetenz der Länder (Art. GG Artikel 74 Abs. GG Artikel 74 Absatz 1 Nr. 1 iVm Art. GG Artikel 70 Abs. GG Artikel 70 Absatz 1 GG).Das StVollzG gilt gem. Art. GG Artikel 125a Abs. GG Artikel 125A Absatz 1 GG seit dem 1.9.2006 als Bundesrecht fort, kann aber durch Landesrecht ersetzt werden. Der Bundesgesetzgeber besitzt nach dem 31.8.2006 für

Ansicht
Einstellungen