Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
;
Mülleimersymbol
Erweiterte Suchoptionen:

OLG München erklärt «Squeeze out» ehemaliger HRE-Aktionäre für rechtens

FMStBG §, 12 IV; FMStFG § 5a; AktG § 327a; GG Art. 14 III Der Zwangsausschluss (Squeeze out) der Aktionäre bei der umstrittenen Verstaatlichung der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) war mit dem Grundgesetz vereinbar. Dies hat das Oberlandesgericht
Parallelfundstellen
GWR 2011, 496 NJW-Spezial 2011, 752 WuB II A. § 327a AktG 1.12 D. Gesmann-Nuissl
| PC-Version
Anmerkung
Anmerkungsliste (inaktiv)