Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

BVerfG: Grundsatz der Bestenauslese muss bei Bundesrichterwahlen modifiziert werden

Auch die Berufung von Richtern an den obersten Gerichtshöfen des Bundes ist zwar am Grundsatz der Bestenauslese (Art. 33 Abs. 2 GG) zu messen. Allerdings bedingt das durch Art. 95 Abs. 2 GG vorgegebene Wahlverfahren Modifikationen

Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Ansicht
Einstellungen