Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein beck-online Mein beck-online

BVerfG, Steuerrechtliche Änderungen wegen Kompetenzüberschreitung des Vermittlungsausschusses verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat mehrere 1999 und 2004 vorgenommene steuerrechtliche Änderungen wegen Mängeln im Gesetzgebungsverfahren für verfassungswidrig erachtet. Es monierte, dass der Vermittlungsausschuss, auf dessen Vorschlag die betreffenden Änderungen vorgenommen worden seien, seine ihm durch das Grundgesetz eingeräumten Kompetenzen überschritten habe (Beschlüsse vom 11.12.2018 und vom 15.01.2019, Az.: 2 BvL 4/11, 2 BvL 4/13, 2 BvL 5/11 sowie 2 BvL 1/09). Mehrere Richtervorlagen zu steuerrechtlichen Änderungen Den Verfahren lagen Klagen von Steuerpflichtigen zugrunde, die durch das Haushaltsbegleitgesetz 2004 und durch das Steuerbereinigungsgesetz 1999 belastet wurden. Zwei Vorlagen des
Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Einstellungen