Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

DStRE 2017, 1168
FG München: Zulässigkeit eines erst nach Abgabe der Einkommensteuererklärung von einem GmbH-Gesellschafter gestellten Antrags zur Besteuerung nach dem Teileinkünfteverfahren bei nachträglich von der Außenprüfung erstmals als Kapitaleinkünfte eingestuften Einkünften
Urteil vom 15.06.2016 - 9 K 190/16 | EStG § 18 | EStG § 19 | EStG § 20 | EStG § 3 | EStG § 32d