Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

DStRE 2017, 1296
FG Baden-Württemberg: Vorsteuerabzug – wann enthält eine Rechnung die „vollständige Anschrift“ des leistenden Unternehmers? – keine Versagung des Vorsteuerabzugs bei Umsatzsteuerbetrug des leistenden Unternehmers
Urteil vom 21.04.2016 - 1 K 1158/14 | MwStSystRL Art. 178 | MwStSystRL Art. 226 | Richtlinie 2006/112/EG Art. 178 | UStG § 14 | UStG § 15