Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

WM 2020 Heft 11, 527
BGH: Zum Auskunftsanspruch des Rechtsschutzversicherers, der einen Prozess vorfinanziert hat gegen den vom Versicherungsnehmer beauftragten Rechtsanwalt; konkludente Entbindung des Rechtsanwalts von der Verschwiegenheitsverpflichtung, soweit es um die Abrechnung des Mandats geht, wenn der Mandant dem beauftragten Rechtsanwalt den Verkehr mit dem Rechtsschutzversicherer überlässt
Urteil vom 13.02.2020 - IX ZR 90/19