Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:
AnwaltPremium
Zivilrecht (Grundmodul Anwalt PREMIUM)

Das Grundmodul Zivilrecht - die optimale Basisversorgung für Ihre tägliche Arbeit mit allen Informationen rund um das Zivilrecht.

Das Grundmodul ist bequem erweiterbar um das Beste aus zehn weiteren Rechtsgebieten Ihrer täglichen Arbeit, dabei sind zwei der von Ihnen gewählten Ergänzungsmodule im Preis des Grundmoduls enthalten. Folgende Ergänzungsmodule stehen Ihnen zur Verfügung:


zum Inhalt
von Zivilrecht (Grundmodul Anwalt PREMIUM)
Handels- und Gesellschaftsrecht (Ergänzungsmodul Anwalt PREMIUM)

Für alle, die sich mit dem Handelsrecht, der Personenengesellschaft, der GmbH und der Limited beschäftigen, bietet dieses Modul die passenden Kommentare, Handbücher, Formulare, Entscheidungen und Gesetze. Es ergänzt das Anwalt PREMIUM Grundmodul Zivilrecht.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht (Ergänzungsmodul Anwalt PREMIUM)
Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS

Das Online-Modul zum gesamten Bankrecht, zu KWG, Börsenrecht, Wertpapierrecht ... uvm. - aktuell, rechtssicher und komfortabel. 

Gerade für die komplexeren Fälle stehen Ihnen weitere Spezialwerke in unserem Aufbaumodul Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM zur Verfügung.

zum Inhalt
von Bank- und Kapitalmarktrecht PLUS
Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM

Im Banken- und Wertpapierbereich schreitet die Regulierung in immer kürzeren Zyklen stetig voran. Hinzu kommt der stetig wachsende Einfluss internationaler Entwicklungen. Hier bietet das Aufbaumodul Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM weitere renommierte Nachschlagewerke wie Fuchs, WpHG, Emde/Dornseifer/Dreibus/Hölscher, InVG und Weitnauer/Boxberger/Anders, KAGB. Ein Muss für Spezialisten und eine große Hilfe für jeden Praktiker.

zum Inhalt
von Bank- und Kapitalmarktrecht PREMIUM
Bilanzrecht Grundmodul

Das Bilanzrecht Grundmodul liefert Ihnen die wichtigsten Materialien zur Bilanzerstellung und -prüfung. Es enthält nicht nur den führenden Kommentar zum Handels- und Steuerbilanzrecht – den Beck'schen Bilanz-Kommentar, sondern auch noch das Handbuch Budde/Förschle/Winkeljohann, Sonderbilanzen.

Die einschlägigen Steuer- und Wirtschaftsgesetze, die internationalen Rechnungslegungsstandards und Verordnungen der EU, Verwaltungsvorschriften der Steuerbehörden sowie die einschlägige Rechtsprechung zum Bilanz- und Steuerrecht (u.a. EuGH, BFH, FG, BGH, OLG) sind auch in diesem Modul im Volltext enthalten und abrufbar.

zum Inhalt
von Bilanzrecht Grundmodul
Bilanzrecht PLUS

Bei der Bilanzerstellung und -prüfung erhalten Sie kompetente Unterstützung durch das erweiterte Modul Bilanzrecht PLUS.
Es enthält den führenden Kommentar zum Handels- und Steuerbilanzrecht – den Beck'schen Bilanz-Kommentar sowie zusätzlich Baumbach/Hopt, HGB (§§ 238 bis 342e HGB ).
Die einschlägigen Steuer- und Wirtschaftsgesetze, die internationalen Rechnungslegungsstandards und Verordnungen der EU, Verwaltungsvorschriften der Steuerbehörden sowie die einschlägige Rechtsprechung zum Bilanz- und Steuerrecht (u.a. EuGH, BFH, FG, BGH, OLG) im Volltext sind ebenso enthalten und abrufbar wie ein Print-Abo der Zeitschrift BC.

zum Inhalt
von Bilanzrecht PLUS
Bilanzrecht PREMIUM

Bilanzrecht PREMIUM - Das Modul für den Profi bei Bilanzerstellung und -prüfung in Beck-Qualität. Sie erhalten kompetente Unterstützung durch den führenden Kommentar zum Handels- und Steuerbilanzrecht – den Beck'schen Bilanz-Kommentar, den Münchner Kommentar zum HGB, Band 4: §§ 238-342e und Baumbach/Hopt, HGB (§§ 238 bis 342e HGB). Mit dem IFRS-Handbuch, dem Winnefeld, Bilanz-Handbuch und dem Budde/Förschle/Winkeljohann, Sonderbilanzen stehen Ihnen weitere Nachschlagewerke für die praktische Arbeit zur Verfügung.
Natürlich enthält das Modul auch die einschlägigen Gesetze, Entscheidungen und Verwaltungsvorschriften für die tägliche Arbeit.

zum Inhalt
von Bilanzrecht PREMIUM
Compliance PLUS

Will ein Unternehmen regelkonform bleiben, braucht es ein perfektes Management seiner rechtlichen Risiken. Corporate Compliance ist eine Notwendigkeit und die Implementierung der entsprechenden Systeme eine Herausforderung. Dieses Fachmodul hilft dabei.

zum Inhalt
von Compliance PLUS
Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PLUS

Datenschutzfragen begegnen immer mehr Juristen in ihrer täglichen Arbeit. Schlagworte wie Online-Durchsuchung, Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung, Gesichtserkennung und Mitarbeiterscreening prägen dabei die Beratungspraxis und die Auseinandersetzungen vor Gericht. Neben der ab Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem BDSG sind zahlreiche sondergesetzliche Vorschriften zu beachten. Die DS-GVO wird schon jetzt im Kommentar von Paal/Pauly und im Beck'schen Online-Kommentar Datenschutzrecht, Wolff/Brink, kommentiert. Die Zeitschrift ZD sowie umfangreiche Sammlungen von Normen, Rechtsprechung und Aufsätzen halten das Modul stets aktuell.

Bitte beachten Sie auch das Aufbaumodul Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM.

zum Inhalt
von Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PLUS
Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM

Die größtenteils ab Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das gerade verkündete BDSG 2018 werfen eine Vielzahl von Auslegungsfragen auf; das Datenschutzrecht ist komplizierter denn je. Es wird Jahre dauern, bis die offenen Fragen durch die Rechtsprechung und Literatur geklärt sind. Das PREMIUM-Fachmodul zum Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht begleitet diese Entwicklungen stets aktuell und zuverlässig.

Bis zum 31. Januar 2018 gilt ein Einführungspreis, da folgende Kommentare und Handbücher - teils als Neuauflage - zur Zeit noch in Vorbereitung sind:

  • Weth/Herberger/Wächter, Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis
  • Vahldiek, Datenschutz in der Bankpraxis
  • Aden, Bundesmeldegesetz: BMG
  • Scheurle/Mayen, Telekommunikationsgesetz: TKG
  • Spindler/Schmitz, Telemediengesetz: TMG.

Die besonders wichtigen Kommentare zur DS-GVO (Ehmann/Selmayr, Kühling/Buchner, Gola und Sydow sowie als PLUS-Inhalte Paal/Pauly und BeckOK Datenschutzrecht) können schon jetzt genutzt werden.

 

zum Inhalt
von Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM
Energierecht PLUS

Dieses Fachmodul deckt den öffentlich- und privatrechtlichen Ordnungsrahmen der Energiewirtschaft, insbesondere auch das Regulierungsrecht, ab. Die Energiewende ist bereits weitgehend berücksichtigt. Neben den juristischen Themen werden auch energiewirtschaftliche Zusammenhänge und energiepolitische Zielsetzung behandelt. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Kommentare und Handbücher sowie die neue Zeitschrift EnWZ. Das Modul wird stets aktuell gehalten mit Aufsätzen, Rechtsprechung und Normen zum Energierecht.

zum Inhalt
von Energierecht PLUS
Fachdienste
beck-fachdienst Zivilrecht - LMK

Lassen Sie sich monatlich per E-Mail über die wesentliche BGH-Rechtsprechung im zivil- und wirtschaftsrechtlichen Bereich kompetent und praxisnah informieren: eine Vielzahl ausgewiesener Experten erläutern eine speziell auf die Rechtspraxis abgestellte Auswahl wichtiger aktueller Urteile knapp und übersichtlich. Ihr Abonnement umfasst das Archiv aller bisher erschienenen Ausgaben des beck-fachdienstes und der LMK seit 2003 in beck-online sowie den Zugriff auf alle besprochenen Entscheidungen im Volltext.

zum Inhalt
von beck-fachdienst Zivilrecht - LMK
beck-fachdienst Versicherungsrecht

Lassen Sie sich 14-täglich per E-Mail über die wesentlichen Entwicklungen im Versicherungsrecht kompetent und praxisnah informieren: die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Versicherungsrecht Holger Grams, von der Kanzlei Grams in München, und Professor Dr. Dirk-Carsten Günther von der Kanzlei BLD Bach, Langheid Dallmayr Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB in Köln erläutern eine speziell auf die Rechtspraxis abgestellte Auswahl wichtiger aktueller Urteile knapp und übersichtlich.

Der Dienst wird ergänzt durch weitere Entscheidungen im Leitsatz, einen Aufsatzüberblick und aktuelle Berichterstattung - vor allem zur Gesetzgebung. Ihr Abonnement umfasst das Archiv aller bisher erschienenen Ausgaben des beck-fachdienstes in beck-online, den Zugriff auf alle besprochenen Entscheidungen im Volltext und die wichtigsten Gesetzestexte im Versicherungsrecht. Und so funktioniert der Fachdienst.

zum Inhalt
von beck-fachdienst Versicherungsrecht
Formularmodul
Beck'sche Online-Formulare | Vertrag

Die neuartige Beck’sche Online-Formularsammlung bietet dem Nutzer einen umfangreichen Fundus von annähernd 800 Mustertexten mit ausführlichen Anmerkungen und weiterführenden Hinweisen. Annähernd 70 Spezialisten aus Notariat und Anwaltschaft bieten hochaktuelle, praxiserprobte Mustertexte zu derzeit 27 verschiedenen Rechtsgebieten – vom Arbeitsrecht bis zum Wohnungseigentumsrecht. Neben „klassischen“ Vertragsmustern werden auch einseitige Willenserklärungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen eingestellt. Die Sammlung versteht sich primär als „Basis-Bibliothek“ für den generalistisch tätigen Rechtsanwalt, Justiziar und Notar, beinhaltet aber auch zahlreiche Muster zu speziellen, praxisrelevanten Rechtsmaterien. 

zum Inhalt
von Beck'sche Online-Formulare | Vertrag
Gesetzesmodule
Schönfelder PLUS

Mit dem Gesetzesmodul Schönfelder PLUS erhalten Sie stets aktuell über 250 Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften aus den Bereichen Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Straßenverkehrsrecht und Verfahrensrecht. Das ist der komplette Inhalt des Haupt- und des Ergänzungsbands.

zum Inhalt
von Schönfelder PLUS
Gewerblicher Rechtsschutz PLUS

Das Fachmodul bietet umfassende und aktuelle Informationen zum Lauterkeits-, Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken-, Urheber-, Verlags- und Medienrecht sowie angrenzenden Gebieten.

Bitte beachten Sie auch das Aufbaumodul Gewerblicher Rechtsschutz PREMIUM sowie die verwandten Fachmodule Kartellrecht PLUS, IT- und Multimediarecht PLUS und Patentrecht PLUS.

zum Inhalt
von Gewerblicher Rechtsschutz PLUS
Gewerblicher Rechtsschutz PREMIUM

Dieses PREMIUM-Fachmodul bietet umfassende und aktuelle Informationen zum Lauterkeits-, Patent-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster-, Marken-, Urheber-, Verlags- und Medienrecht sowie angrenzenden Gebieten. Es vertieft das gleichnamige PLUS-Modul u. a. mit der Praktikerzeitschrift GRUR-Prax.

zum Inhalt
von Gewerblicher Rechtsschutz PREMIUM
Handels- und Gesellschaftsrecht Heymanns

Dieses Modul enthält in Kooperation mit Wolters Kluwer Deutschland hochwertige Werke zum Handels- und Gesellschaftsrecht. Den Schwerpunkt bildet der von Zöllner/Noack herausgegebene Kölner Kommentar zum Aktiengesetz, dessen 3. Auflage sich der Fertigstellung nähert. Die Neuauflage von Schmidt, Gesellschaftsrecht: Unternehmensrecht II, befindet sich in Vorbereitung.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht Heymanns
Handels- und Gesellschaftsrecht PLUS

Das Fachmodul enthält Kommentare (z. B. Baumbach/Hueck, GmbHG), Handbücher (zur Limited), Entscheidungen, Aufsätze, Gesetze und Fach-News zum deutschen und europäischen Handels- und Gesellschaftsrecht.

Die Aufbaumodule Handels- und Gesellschaftsrecht PREMIUM und OPTIMUM sind die perfekte Ergänzung für Ihre komplexen Fälle.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht PLUS
Handels- und Gesellschaftsrecht PREMIUM

Das Fachmodul bietet fundierte und praxisgerechte Information vor allem für Wirtschaftsjuristen, Rechtsanwälte und Richter. Zusätzlich zum Plus-Modul stehen zahlreiche Premium-Inhalte zur Verfügung, allen voran die Münchener Kommentare zum HGB und zum AktG und die neue Zeitschrift GWR Online.

Das Aufbaumodul Handels- und Gesellschaftsrecht OPTIMUM ist die perfekte Ergänzung für Ihre komplexen Fälle.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht PREMIUM
Handels- und Gesellschaftsrecht OPTIMUM

Das Fachmodul bietet die optimale Information vor allem für Wirtschaftsjuristen, Rechtsanwälte und Richter. Zusätzlich zum Plus- und Premium-Modul stehen über 20 wichtige Kommentare, Handbücher und Formularbücher wie der Münchener Kommentar zum GmbHG zur Verfügung.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht OPTIMUM
Handels- und Gesellschaftsrecht INTERNATIONAL

Das Ergänzungsmodul beinhaltet alle Themenbereiche des Internationalen Wirtschaftsrechts entsprechend dem neuen § 14n FAO und setzt dabei den Schwerpunkt im Handels- und Gesellschaftsrecht. Es liefert wichtige, praxisrelevante Aspekte für die erfolgreiche internationale Mandatsarbeit. Das Spektrum reicht von Kommentaren und Handbüchern bis zu Formular- und Lehrbüchern für den ersten Einstieg. Abgerundet wird das Modul durch die zweimonatlich erscheinende Zeitschrift für Internationales Wirtschaftsrecht (IWRZ). Einige Werke befinden sich noch in Vorbereitung.

Voraussetzung für das Abonnement dieses Moduls ist der Bezug von Handels- und Gesellschaftsrecht PLUS | PREMIUM | OPTIMUM.

zum Inhalt
von Handels- und Gesellschaftsrecht INTERNATIONAL
IDW Wirtschaftsprüfung

Dieses Fachmodul wurde speziell für Wirtschaftsprüfer entwickelt. Die Inhalte des IDW Verlags und des Verlags C.H.BECK ergeben zusammen eine einzigartige Online-Datenbank, die Ihnen alle wesentlichen Fachinformationen für Ihre tägliche Arbeit zur Verfügung stellt: IDW Prüfungsstandards und weitere IDW Verlautbarungen, WP Handbuch (Hauptband 2017) und der WPH-Band "Assurance", WPO Kommentar (Hense/Ulrich), die Zeitschrift WPg – Die Wirtschaftsprüfung, Beck'sche Normen (Auswahl) sowie Rechtsprechung aus BeckRS und BeckEuRS (Auswahl). Das Modul kann mit weiteren bilanz-, steuer- und wirtschaftsrechtlichen Modulen von beck-online kombiniert werden.

Genau darauf abgestimmt gibt es die Zusatzmodule Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS und Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PREMIUM.

Die 15. Auflage des WP Handbuchs (Hauptband 2017) und der Band "Assurance" sind enthalten. Die übrigen Bände der WPH Edition werden in dieses Modul nicht aufgenommen.

zum Inhalt
von IDW Wirtschaftsprüfung
IDW Bewertung und Transaktionsberatung

Dieses Fachmodul bietet Ihnen das umfassende Fachwissen zur Unternehmensbewertung. Neben den aktuellen fachlichen Vorgaben berücksichtigt das Modul Hinweise und Lösungen für die praktische Umsetzung. Kernstück ist der Themenband Bewertung und Transaktionsberatung aus der WPH Edition (in Vorbereitung für 4. Quartal 2017, bis dahin Auszüge aus WP Handbuch Band II). Dieser behandelt alle wichtigen Maßnahmen für die Absicherung von Käufen und Verkäufen von Unternehmen oder Unternehmensteilen mit Blick auf gesellschaftsrechtliche, umwandlungs- und kapitalmarktrechtliche wie auch steuerliche, erb- und familienrechtliche Aspekte. Abgerundet wird das Modul durch die entsprechenden IDW Verlautbarungen sowie weitere relevante Werke aus dem IDW Verlag.

zum Inhalt
von IDW Bewertung und Transaktionsberatung
IMM-DAT PLUS

Mit IMM-DAT können Schmerzensgeld-Urteile gezielt gesucht und die angemessene Höhe im Handumdrehen berechnet werden. Nach Eingabe eines Suchbegriffs (z.B. HWS-Syndrom, Prellung) zeigt das Programm die dazugehörigen Entscheidungen mit Aktenzeichen, Fundstelle, Verletzungen und Einzelheiten. Autor: Andreas Slizyk, Rechtsanwalt.

zum Inhalt
von IMM-DAT PLUS
IT- und Multimediarecht PLUS

Das Fachmodul bietet fundierte und praxisgerechte Information für alle, die sich mit dem IT-Recht und dem Multimediarecht beschäftigen. Das Spektrum reicht vom Datenschutz und E-Commerce bis zum unlauteren Wettbewerb. Dies alles wird laufend aktuell gehalten.

Das Aufbaumodul IT- und Multimediarecht PREMIUM ist noch breiter angelegt und hilft bei der Lösung selbst schwierigster Fälle.

zum Inhalt
von IT- und Multimediarecht PLUS
IT- und Multimediarecht PREMIUM

Dieses Fachmodul bietet fundierte und praxisgerechte Information für alle, die sich vertieft mit dem IT-Recht und dem Multimediarecht beschäftigen. Die PREMIUM-Inhalte Auer-Reinsdorff/Conrad, Handbuch IT- und Datenschutzrecht, weitere Handbücher und Kommentare sowie ein Formularbuch lassen in diesem dynamischen Rechtsgebiet keine Wünsche offen.

zum Inhalt
von IT- und Multimediarecht PREMIUM
Kartellrecht Luchterhand

Dieses Modul enthält in Kooperation mit Wolters Kluwer Deutschland drei hochwertige Kommentare zum Kartellrecht: den Klassiker "Langen/Bunte", den neuen Vierbänder "Busche/Röhling" und den kompakten "Berg/Mäsch". Dies ist die ideale Ergänzung zu Kartellrecht PLUS.

zum Inhalt
von Kartellrecht Luchterhand
Kartellrecht PLUS

Dieses Fachmodul zum Kartellrecht behandelt europäisches und deutsches Recht und verzahnt dadurch nationale Regelungen eng mit den Vorgaben des europäischen Gesetzgebers. Damit erhält eine Materie, die mit am stärksten durch europäische Vorschriften geregelt wird, eine systematische und fundierte Darstellung in Kommentaren und Handbüchern. Besonders hervorzuheben ist die große Aktualität von Rechtsprechung, Aufsätzen, Fachnews und Normen.

zum Inhalt
von Kartellrecht PLUS
M&A und Corporate Finance PLUS

Planung, Gestaltung, Sonderformen, regulatorische Rahmenbedingungen und Streitbeilegung bei Mergers & Acquisitions: Jahrzehntelange Erfahrung im Transaktionsgeschäft finden Sie gebündelt in diesem Fachmodul für den M&A-Professional. Es behandelt alle maßgeblichen Aspekte von M&A-Transaktionen einschließlich Corporate Finance. Auf spezielle Übernahmesituationen wird ebenso eingegangen wie auf transaktionsbegleitende Aspekte und branchenspezifische Besonderheiten.

zum Inhalt
von M&A und Corporate Finance PLUS
Patentrecht PLUS

Das Fachmodul Patentrecht PLUS bietet Ihnen umfassende und aktuelle Informationen zum Patent-, Gebrauchsmuster- und Markenrecht sowie den angrenzenden Rechtsgebieten wie z. B. dem Arbeitnehmererfindungsrecht. Patentrecht PLUS ist die Online-Bibliothek für Patentkanzleien rund um die Arbeitsschwerpunkte Patente anmelden, Nichtigkeitsverfahren und Prozessführung in Verletzungsverfahren.

zum Inhalt
von Patentrecht PLUS
Rechtsprechung PLUS

Die perfekte Ergänzung zu allen beck-online Fachmodulen, Anwalt PREMIUM, Beck Kommunalpraxis PLUS oder NomosOnline Anwalt bietet mehr als 1.200.000 Rechtsprechungs-Volltexte sowie über 1.250.000 Leitsätze aus allen relevanten Rechtsgebieten. Das Modul ist somit ein aktuelles und umfangreiches Ergänzungsmodul mit mehr als 2.450.000 Rechtsprechungsdokumenten.

Das Modul enthält

  • aktuelle Gerichtsentscheidungen in ungekürzter Originalfassung (BeckRS)
  • Gerichtsentscheidungen des EuGH, des EuG und des EuGöD in ungekürzter Originalfassung (BeckEuRS)
  • Urteilsvolltexte aus den Schwerpunkten Immobilien- & Baurecht (IBRRS)
  • Archiv der Sammlung Verwaltungsrechtsprechung (VwRspr)
  • Leitsätze aus der Leitsatzkartei (LSK)
  • Leitsätze aus den Fundheften Zivilrecht sowie Arbeits- und Sozialrecht
  • Leitsätze aus den Fundheften Öffentliches Recht
  • Mössner, Steuerrechtliche Leitsätze (StL)

Dieses Modul ist in Verbindung mit einem beck-online Fachmodul, Anwalt PREMIUM, Beck Kommunalpraxis PLUS oder NomosOnline Anwalt abonnierbar.

zum Inhalt
von Rechtsprechung PLUS
Transportrecht PLUS

Das Fachmodul enthält Kommentare, Handbücher, Formulare, Entscheidungen, Aufsätze und Vorschriften zum Transportrecht. Es bietet fundierte und praxisgerechte Information für alle, die in diesem wichtigen Teilgebiet des Handelsrechts tätig sind.

zum Inhalt
von Transportrecht PLUS
Vereins- und Stiftungsrecht PLUS

Stumpf/Suerbaum/Schulte/Pauli, Stiftungsrecht, Baumann/Sikora, Hand- und Formularbuch des Vereinsrechts und Schauhoff, Handbuch der Gemeinnützigkeit: diese und weitere wichtige Standardwerke stehen Ihnen auch online zur Verfügung. Dazu vieles, was die Arbeit im Vereins- und Stiftungsrecht erleichtert: Rechtsprechung, sorgfältig aktualisierte Gesetzestexte, Formulare und Mustertexte.

zum Inhalt
von Vereins- und Stiftungsrecht PLUS
Verkehrsrecht PLUS

Dieses Fachmodul Verkehrsrecht PLUS enthält all das, was Sie zur Bearbeitung und Lösung alltäglicher verkehrsrechtlicher Fälle brauchen: Neben stets aktuellen Gesetzen und Entscheidungen stellt es Ihnen Kommentare, Handbücher und Aufsätze zur Verfügung. Abgerundet wird das durch Arbeitshilfen und ein Lexikon zum Straßenverkehrsrecht.

Für Spezialisten des Verkehrsrechts und die Bearbeitung größerer Fälle, stellt das Modul Verkehrsrecht PREMIUM einen nochmals größeren Leistungsumfang zur Verfügung. Einen Vergleich der Inhalte beider Module finden Sie im Modulvergleich.

zum Inhalt
von Verkehrsrecht PLUS
Verkehrsrecht PREMIUM

Das PREMIUM-Modul bietet Ihnen eine Rundum-Versorgung: Dieses Fachmodul enthält fast alles, was für die Lösung verkehrsrechtlicher Fälle gebraucht wird. Neben den Inhalten des PLUS-Moduls sind stehen Ihnen hier weitere Highlights wie das zweibändige Handbuch des Straßenverkehrsrechts von Berz/Burmann und die vertiefenden Kommentare zum Straf- und Versicherungsrecht zur Seite.

Einen Vergleich derInhalte von Verkehrsrecht PLUS und PREMIUM finden Sie im Modulvergleich.

 

zum Inhalt
von Verkehrsrecht PREMIUM
Versicherungsrecht PLUS

Das Fachmodul Versicherungsrecht PLUS bietet ein umfangreiches Angebot an Kommentaren, Handbüchern, Aufsätzen, Normen und Rechtsprechung.

Vertiefende Informationen erhalten Sie über das Aufbaumodul Versicherungsrecht PREMIUM. Ergänzende Zeitschriftendokumente finden Sie über das Kooperationsmodul VersR.

zum Inhalt
von Versicherungsrecht PLUS
Versicherungsrecht PREMIUM

Das Fachmodul Versicherungsrecht PREMIUM ergänzt das Grundmodul Versicherungsrecht PLUS um weitere detaillierte Kommentare und Handbücher. So enthält das Fachmodul zum Beispiel auch den Münchener Kommentar zum VVG von Langheid/Wandt und den Kommentar zum Haftpflichtprozess von Geigel. Als Ergänzung bietet sich das Zeitschriftenmodul VersR an.

zum Inhalt
von Versicherungsrecht PREMIUM
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS

Das Online-Angebot u.a. mit Blümich, EStG, KStG, GewStG, Nebengesetze; Beck'scher Bilanz-Kommentar und Beck'sches IFRS-Handbuch. Das Fachmodul Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS bietet Ihnen diese und weitere wichtige Werke online aufbereitet und voll zitierfähig. Dazu renommierte Werke aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht. Damit ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS die ideale Ergänzung zu IDW Wirtschaftsprüfung.

zum Inhalt
von Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PREMIUM

Das Online-Angebot für die erweiterte Recherche. Zusätzlich zu den Inhalten von IDW Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PLUS finden Sie hier weitere renommierte Werke wie Kessler/Kröner/Köhler, Konzernsteuerrecht; Vogel/Lehner, DBA, oder Prinz/Winkeljohann, Beck'sches Handbuch der GmbH.

zum Inhalt
von Wirtschaftsprüfer und Steuerberater PREMIUM
Zeitschriftenmodule
Betriebs-Berater

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift für Recht, Steuern und Wirtschaft, den Betriebs-Berater (BB), ab Jahrgang 1991. Das Modul ist insbesondere für Praktiker interessant, die mit dem Wirtschafts-, Steuer-, Bilanzrecht sowie Arbeits- und Sozialrecht beschäftigt sind.

zum Inhalt
von Betriebs-Berater
CB - Compliance Berater

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift Compliance Berater (CB), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Der Archivbestand seit 2013 ist mit Bestandteil des Moduls.

zum Inhalt
von CB - Compliance Berater
CCZDirekt

Das Modul "CCZDirekt" enthält die Corporate Compliance Zeitschrift seit Bestehen 2008. Mit sechs Heften pro Jahr wird der Bestand laufend aktualisiert.

zum Inhalt
von CCZDirekt
EWS, Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Das Modul ist spezifisch für Berater und Rechtsanwender in Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden, die europäische Rechtsentwicklungen verfolgen interessant. Der Archivbestand seit 2010 ist mit Bestandteil des Moduls.

zum Inhalt
von EWS, Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht
GRUR PLUS

Dieses Zeitschriftenmodul enthält die Inhalte der "GRUR-Familie" (GRUR, GRUR-RR, GRUR Int. und IIC) mit Archivbestand ab 1948 bzw. seit Bestehen. Eine Sammlung der wichtigsten Normen (rechtsgebietsübergreifend) rundet das Produkt ab. Es ist interessant für alle im Gewerblichen Rechtsschutz Tätigen.

zum Inhalt
von GRUR PLUS
InTeR, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht (InTer), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Das Modul ist spezifisch für Juristen interessant, die den Fragen nachgehen, mit denen sich deutsche und europäische, auf dem gesamten Gebiet der Technik tätige Unternehmen an die Rechtswissenschaft und -praxis beschäftigen .

zum Inhalt
von InTeR, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht
IWRZDirekt

Das Modul IWRZDirekt enthält die Zeitschrift für Internationales Wirtschaftsrecht (IWRZ) seit Bestehen im November 2015 (nur ein Heft im ersten Jahr). Mit sechs Heften pro Jahr wird der Bestand laufend aktualisiert.

zum Inhalt
von IWRZDirekt
LSK PLUS

Die Leitsatzkartei des deutschen Rechts (LSK) wochenaktuell im Internet:
LSK PLUS ist die kompakte Referenz-Datenbank mit hunderttausenden Leitsätzen (ab 1947) und Aufsatzquerschnitten (ab 1981) aus über 170 juristischen Zeitschriften für alle Rechtsgebiete der anwaltlichen Praxis: Zivilrecht, Strafrecht, Öffentliches Recht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht etc. Zusätzlich enthalten sind die wichtigsten Normen (rechtsgebietsübergreifend).

zum Inhalt
von LSK PLUS
MMRDirekt

Das Direktmodul enthält:

  • Archiv der MMR ab 1998 samt Beilagen,
  • Newsletter MMR-Aktuell,
  • zusätzlich die in MMR enthaltenen Gerichtsentscheidungen in ungekürzter Originalfassung (BeckRS)
  • sowie 20 in MMR viel zitierte Normen.

zum Inhalt
von MMRDirekt
NJ Online

Alle Abonnenten der Zeitschrift „Neue Justiz“ haben im Rahmen ihres Abonnements ohne weitere Berechnung über NomosOnline und beck-online vollen Zugriff auf die Inhalte von „NJ Online“: ein Archiv der Zeitschrift seit Ausgabe 1/2009 sowie die jeweils darin besprochenen Urteile im Volltext. Abgerundet werden Ihre Recherchemöglichkeiten durch ein Suchrecht über die gesamte Datenbank von beck-online mit der Möglichkeit, kostenpflichtige Einzeldokumente zu beziehen.

zum Inhalt
von NJ Online
NJW PLUS

Das Modul NJW PLUS bietet den Inhalt folgender Zeitschriften: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) wöchentlich aktuell mit Archivbestand ab 1981 und Rechtsprechung ab Erscheinen 1947 sowie NJW Spezial, monatlich aktuell mit Archivbestand seit 2004 bis einschließlich Juli 2015, NJW-Rechtsprechungs-Report (NJW-RR) monatlich aktuell mit Archivbestand ab Erscheinen 1986, Zeitschrift für Vermögens- und Immobilienrecht (VIZ) 1991 bis 2004, und die Deutsch-Deutsche Rechtszeitschrift (DtZ) 1990 bis 1997, die ab 1998 mit der VIZ vereinigt wurde; darüber hinaus die Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) monatlich aktuell mit Archivbestand ab 2000.
Zusätzlich enthalten sind zivilrechtliche Entscheidungen und Aufsätze aus der Neuen Juristischen Online Zeitschrift (NJOZ) der letzen 8 Jahre, die gesamte BGH-Rechtsprechung der letzten 8 Jahre, die Volltexte der NJW-Entscheidungen als BeckRS-Dokumente der letzten 8 Jahre sowie die wichtigsten Normen (rechtsgebietsübergreifend).

Im Preis inbegriffen ist pro User eine wöchentlich erscheinende Print-Ausgabe der "Neuen Juristischen Wochenschrift" (NJW).

zum Inhalt
von NJW PLUS
NJWDirekt

Alle NJW-Abonnenten haben im Rahmen ihres Abonnements ohne weitere Berechnung über beck-online vollen Zugriff auf die Inhalte von NJWDirekt: Damit erschließen Sie sich die komplette Rechtsprechung der letzten 8 Jahre aus der NJW, der NJW-Spezial und der VuR (ab 1/2013). Zusätzlich erhalten Sie mit dem Modul NJWDirekt die gesamte BGH-Rechtsprechung der letzten 8 Jahre aus weiteren Beckschen Publikationen. Darüber hinaus stehen Ihnen die Volltexte der NJW-Entscheidungen als BeckRS-Dokumente sowie wöchentlich aktuelle zivilrechtliche Entscheidungen und exklusive Aufsätze aus der NJOZ (Neue Juristische Online-Zeitschrift) zur Verfügung, ebenfalls jeweils aus den letzten 8 Jahren. Zusätzlich enthalten ist die Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) monatlich aktuell mit Archivbestand ab 2000. Die wichtigsten Normen (rechtsgebietsübergreifend) runden das Angebot ab.

 

zum Inhalt
von NJWDirekt
RAW, Recht Automobil Wirtschaft

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift Recht Automobil Wirtschaft (RAW), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Das Modul ist insbesondere für Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensjuristen sowie Techniker interessant, die sich in der Industrie mit dem Automobil als Wirtschaftsgut beschäftigen, sowie an Unternehmen vor allem aus den Bereichen Herstellung, Zulieferindustrie und dem KFZ-Handel.

zum Inhalt
von RAW, Recht Automobil Wirtschaft
RdF, Recht der Finanzinstrumente

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift Recht der Finanzinstrumente (RdF), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Die RdF beleuchtet als juristische Spezialzeitschrift Finanzinstrumente aus aufsichts-, zivil-, steuer- und bilanzrechtlicher Perspektive. Das Modul umfasst alle Hefte seit der Erstausgabe 1/2011.

zum Inhalt
von RdF, Recht der Finanzinstrumente
RIW, Recht der Internationalen Wirtschaft

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Das Modul ist spezifisch für Juristen interessant, die im Bereich des internationalen Handels- und Wirtschaftsrechts tätig sind. Der Archivbestand seit 2010 ist mit Bestandteil des Moduls.

zum Inhalt
von RIW, Recht der Internationalen Wirtschaft
WM

Das Modul enthält die Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht, WM Wertpapiermitteilungen IV, wöchentlich aktuell mit Archivbestand ab 2000. Es ist ein Kooperationsmodul der WM Gruppe, Keppler, Lehmann GmbH & Co. KG.

zum Inhalt
von WM
ZDDirekt

Das Modul "ZDDirekt" enthält die Zeitschrift für Datenschutz seit Bestehen September 2011. Der Bestand wird monatlich aktualisiert.

zum Inhalt
von ZDDirekt
ZHR, Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift für das Gesamte Handels und Wirtschaftsrecht (ZHR), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Der Archivbestand seit 1996 ist mit Bestandteil des Moduls.

zum Inhalt
von ZHR, Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht
ZUM PLUS

Die Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht (ZUM) und der ZUM-Rechtsprechungsdienst (ZUM-RD) sind ab 1997 in beck-online verfügbar. Dieses Zeitschriftenmodul wendet sich an Anwaltssozietäten, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Videohersteller und -anbieter, Plattenindustrie, Filmwirtschaft, Verlage, Online-Dienste und Telekommunikationsunternehmen.

zum Inhalt
von ZUM PLUS
ZVertriebsRDirekt

Das Modul "ZVertriebsRDirekt" enthält die Zeitschrift für Vertriebsrecht seit Bestehen Januar 2012. Der Bestand wird zweimonatlich aktualisiert.

zum Inhalt
von ZVertriebsRDirekt
Zivilrecht PLUS

Das Fachmodul Zivilrecht PLUS ist speziell auf Ihren Arbeitsschwerpunkt zugeschnitten. Mit ihm erhalten Sie nicht nur die wichtigsten Kommentare, Aufbauschemata, Übersichten und systematische Überblicke zum Zivilrecht, sondern zusätzlich auch Zeitschriften, exklusiv online weitere Rechtsprechung, Gesetzestexte sowie Fachnews.

Im Preis enthalten ist die wöchentliche Print-Ausgabe der "Neuen Juristischen Wochenschrift" (NJW).

Das Aufbaumodul Zivilrecht PREMIUM ist die ideale Ergänzung bei komplexen zivil- und zivilprozessrechtlichen Fällen.
Das Aufbaumodul Zivilrecht PREMIUM International ist die ideale Ergänzung bei komplexen zivil- und zivilprozessrechtlichen Fällen im internationalen Bereich.

zum Inhalt
von Zivilrecht PLUS
Zivilrecht PREMIUM

Das Fachmodul Zivilrecht PREMIUM bietet Ihnen sämtliche Inhalte von Zivilrecht PLUS sowie eine tiefgreifende Unterstützung in komplexen zivil- und zivilprozessrechtlichen Fällen; mit enthalten ist der Münchener Kommentar zur ZPO sowie das Beck´sche Prozessformularbuch.
Ebenfalls im Preis enthalten ist die wöchentliche Print-Ausgabe der "Neuen Juristischen Wochenschrift" (NJW).

Das Aufbaumodul Zivilrecht PREMIUM International ist die ideale Ergänzung bei komplexen zivil- und zivilprozessrechtlichen Fällen im internationalen Bereich.

zum Inhalt
von Zivilrecht PREMIUM