Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:
Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PLUS

Datenschutzfragen begegnen immer mehr Juristen in ihrer täglichen Arbeit. Schlagworte wie Online-Durchsuchung, Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung, Gesichtserkennung und Mitarbeiterscreening prägen dabei die Beratungspraxis und die Auseinandersetzungen vor Gericht. Neben der ab Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem BDSG sind zahlreiche sondergesetzliche Vorschriften zu beachten. Die DS-GVO wird schon jetzt im Kommentar von Paal/Pauly und im Beck'schen Online-Kommentar Datenschutzrecht, Wolff/Brink, kommentiert. Die Zeitschrift ZD sowie umfangreiche Sammlungen von Normen, Rechtsprechung und Aufsätzen halten das Modul stets aktuell.

Bitte beachten Sie auch das Aufbaumodul Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM.

zum Inhalt
von Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PLUS
Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM

Die größtenteils ab Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das gerade verkündete BDSG 2018 werfen eine Vielzahl von Auslegungsfragen auf; das Datenschutzrecht ist komplizierter denn je. Es wird Jahre dauern, bis die offenen Fragen durch die Rechtsprechung und Literatur geklärt sind. Das PREMIUM-Fachmodul zum Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht begleitet diese Entwicklungen stets aktuell und zuverlässig.

Bis zum 31. Januar 2018 gilt ein Einführungspreis, da folgende Kommentare und Handbücher - teils als Neuauflage - zur Zeit noch in Vorbereitung sind:

  • Weth/Herberger/Wächter, Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis
  • Vahldiek, Datenschutz in der Bankpraxis
  • Aden, Bundesmeldegesetz: BMG
  • Scheurle/Mayen, Telekommunikationsgesetz: TKG
  • Spindler/Schmitz, Telemediengesetz: TMG.

Die besonders wichtigen Kommentare zur DS-GVO (Ehmann/Selmayr, Kühling/Buchner, Gola und Sydow sowie als PLUS-Inhalte Paal/Pauly und BeckOK Datenschutzrecht) können schon jetzt genutzt werden.

 

zum Inhalt
von Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM
IT- und Multimediarecht PLUS

Das Fachmodul bietet fundierte und praxisgerechte Information für alle, die sich mit dem IT-Recht und dem Multimediarecht beschäftigen. Das Spektrum reicht vom Datenschutz und E-Commerce bis zum unlauteren Wettbewerb. Dies alles wird laufend aktuell gehalten.

Das Aufbaumodul IT- und Multimediarecht PREMIUM ist noch breiter angelegt und hilft bei der Lösung selbst schwierigster Fälle.

zum Inhalt
von IT- und Multimediarecht PLUS
IT- und Multimediarecht PREMIUM

Dieses Fachmodul bietet fundierte und praxisgerechte Information für alle, die sich vertieft mit dem IT-Recht und dem Multimediarecht beschäftigen. Die PREMIUM-Inhalte Auer-Reinsdorff/Conrad, Handbuch IT- und Datenschutzrecht, weitere Handbücher und Kommentare sowie ein Formularbuch lassen in diesem dynamischen Rechtsgebiet keine Wünsche offen.

zum Inhalt
von IT- und Multimediarecht PREMIUM
Verwaltungsrecht PREMIUM

Das verwaltungsrechtliche PREMIUM-Modul enthält Kommentare, Handbücher, Formulare, Entscheidungen, Aufsätze, Gesetze und Fach-News zu allen Bereichen des Verwaltungsrechts. Das besondere Verwaltungsrecht ist mit etlichen Beck'schen Online-Kommentaren stark ausgeprägt, so dass praxisnahes Arbeiten auf höchstem Niveau gewährleistet ist.

zum Inhalt
von Verwaltungsrecht PREMIUM
Zeitschriftenmodule
N&R, Netzwirtschaften & Recht

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift N&R (Netzwirtschaften und Recht), zweimonatlich aktuell mit Archivbestand seit 2004. Die Zeitschrift ist eine Zusammenarbeit von namhaften Herausgebern und dem dfv – Deutscher Fachverlag GmbH.

zum Inhalt
von N&R, Netzwirtschaften & Recht
InTeR, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht

Das Zeitschriftenmodul enthält die Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht (InTer), herausgegeben von der dfv Mediengruppe. Das Modul ist spezifisch für Juristen interessant, die den Fragen nachgehen, mit denen sich deutsche und europäische, auf dem gesamten Gebiet der Technik tätige Unternehmen an die Rechtswissenschaft und -praxis beschäftigen .

zum Inhalt
von InTeR, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht
NVwZ PLUS

Mit dem Modul NVwZ PLUS erhalten Sie den Inhalt folgender Zeitschriften: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) monatlich aktuell mit Archivbestand ab 1982, NVwZ-Rechtsprechungs-Report Verwaltungsrecht (NVwZ-RR) monatlich aktuell mit Archivbestand ab Erscheinen 1988, sowie die Zeitschrift Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) monatlich aktuell mit Archivbestand ab Erscheinen 1991.

zum Inhalt
von NVwZ PLUS
Die Öffentliche Verwaltung

Die bei Kohlhammer erscheinende DÖV hat sich seit Jahrzehnten als Fachzeitschrift für das öffentliche Recht bewährt. Sie verbindet die Rechtswissenschaft mit der Rechtsprechung und die Verwaltungswissenschaft mit der Verwaltungspraxis, wobei nicht nur nationale, sondern ebenso europäische und außereuropäische Entwicklungen mit Bezügen zum öffentlichen Recht in der DÖV thematisiert werden. Das Zeitschriftenmodul enthält die DÖV ab 2000.

zum Inhalt
von Die Öffentliche Verwaltung
LSK PLUS

Die Leitsatzkartei des deutschen Rechts (LSK) wochenaktuell im Internet:
LSK PLUS ist die kompakte Referenz-Datenbank mit hunderttausenden Leitsätzen (ab 1947) und Aufsatzquerschnitten (ab 1981) aus über 170 juristischen Zeitschriften für alle Rechtsgebiete der anwaltlichen Praxis: Zivilrecht, Strafrecht, Öffentliches Recht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht etc. Zusätzlich enthalten sind die wichtigsten Normen (rechtsgebietsübergreifend).

zum Inhalt
von LSK PLUS