Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche Detailsuche öffnen
Mein beck-online Mein beck-online
beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Umwandlungsgesetz

Der beck-online.GROSSKOMMENTAR ist die konsequente Fortsetzung der erfolgreichen Reihe der inzwischen knapp 100 BeckOK zu gleichermaßen den Kernthemen wie zahlreichen Randgebieten des Rechts.

Als innovative Großkommentierung speziell für die digitale Nutzung entwickelt , verbindet der BeckOGK das Niveau der umfangreichsten Erläuterungswerke mit den Vorzügen ständiger Aktualität. Fortlaufend arbeiten Sie mit der neuesten Kommentierung, ohne sich durch einen Dschungel unregelmäßig aktualisierter Einzelbände wühlen zu müssen. Der BeckOGK wird damit zum führenden Wegweiser durch das sich immer schneller wandelnde Recht.

Mit dem Modul beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Umwandlungsgesetz erhalten Sie die BeckOGK-Kommentierung des UmwG. Die umfassende Kommentierung wird dabei der zentralen Bedeutung des Umwandlungsrechts im Handels- und Gesellschaftsrechts in besonderer Weise gerecht.

Strukturänderungen von Personen- und Kapitalgesellschaften sind von größter praktischer Bedeutung. Dabei zählen die im Umwandlungsgesetz geregelten Umwandlungsvorgänge - Verschmelzung, Aufspaltung, Abspaltung, Ausgliederung, Vermögensübertragung und Formwechsel - zu den schwierigsten Materien des Gesellschaftsrechts. Komplexe Fragen müssen oft unter Zeitdruck interessengerecht beantwortet, konstruktive Lösungen unter Berücksichtigung steuerlicher, bilanzieller, europarechtlicher und anderer Bezüge gefunden werden.

Besonderer Wert wird hier auf die Verknüpfung und Einbettung des Umwandlungsrechts in den gesamten Rechtsrahmen gelegt. Insbesondere sind die praxiswichtigen Bezüge zum Steuerrecht erläutert.

zum Inhalt
von beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Umwandlungsgesetz