Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-online.DIE DATENBANK
Erweiterte Suchoptionen:
Detailsuche
Mein Mein beck-online

beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Bilanzrecht

Der beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Bilanzrecht kommentiert das dritte Buch „Handelsbücher“ des HGB, §§ 238 – 342e. Der BeckOGK Bilanzrecht zeichnet sich dabei gleichermaßen durch wissenschaft­liche Fundiertheit wie durch besondere Praxisnähe aus. Der Kommentar erläutert umfangreich auch die bilanzrechtlichen Besonderheiten der einzelnen Gesellschaftsformen. Neben der Kommentierung der Handelsbilanz bietet der Großkommentar zudem auch tiefgreifende Darstellungen der Besonderheiten und Abweichungen der Steuerbilanz, insbesondere zur Steuerbilanz der Personengesellschaften, zur Steuerbilanz bei Organschaft, sowie zu Zugangs- und Folgebewertungen, Rückstellungen und verdeckten Gewinnausschüttungen.

Das Herausgeber- und Autorenteam setzt sich aus hochrangigen Hochschullehrern und Praktikern – Richter, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte – zusammen, die für eine optimale Durchdringung der Materie sorgen.

Der beck-online.GROSSKOMMENTAR wurde speziell für die digitale Nutzung entwickelt. Er verbindet als innovative Großkommentierung das Niveau der umfangreichsten Erläuterungswerke mit den Vorzügen ständiger Aktualität und optimaler Verlinkung der zitierten Fundstellen. Der BeckOGK wird damit zum führenden Wegweiser durch das sich immer schneller wandelnde Recht.

Anmelden zum 4-Wochen-Test

Weitere Module zum Thema

Folgende Module könnten für Sie auch interessant sein:

Kommentiert werden das AktG und die relevanten Bestimmungen des SE-VO und SpruchG. Die neueste Rechtsprechung wird zuverlässig erfasst und auch in ihren Folgen aufgearbeitet. Neben den großen Abschnitten zu Vorstand, Hauptversammlung und Aufsichtsrat ist besonders auf die praxisnahe Darstellung der prozessualen Bestimmungen hinzuweisen.

beck-online.GROSSKOMMENTAR zum HGB
Das HGB ist der Dreh- und Angelpunkt des deutschen Wirtschaftsrechts. Der beck-online.GROSSKOMMENTAR HGB (Kernbereich) kommentiert das HGB tiefgreifend. Die Kommentierung verbindet vorbildlich Praxisbezug und höchsten wissenschaftlichen Anspruch. Der Kernbereiche umfasst den Handelsstand (§§ 1–104a HGB), die Handelsgesellschaften (§§ 105–237 HGB) sowie die Allgemeinen Vorschriften der Handelsgeschäfte einschließlich des Handelskaufs und des Kommissionsgeschäfts (§§ 343–406). Zudem werden die HRV – Handelsregisterverordnung und das Internationale Gesellschaftsrecht kommentiert.


Detaillierte Inhaltsübersicht

Kommentare

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Ersten Abschnittes "Vorschriften für alle Kaufleute (§§ 238 - 263)" aus dem Gesamtwerk beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Zweiten Abschnittes "Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften (§§ 264 - 335c)" aus dem Gesamtwerk  beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Dritten Abschnittes "Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften (§§ 336 - 339)" aus dem Gesamtwerk beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Vierten Abschnittes "Ergänzende Vorschriften für Unternehmen bestimmter Geschäftszweige (§§ 340 - 341y)" aus dem Gesamtwerk beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Fünften Abschnittes "Privates Rechnungslegungsgremium; Rechnungslegungsbeirat (§§ 342 - 342a)" aus dem Gesamtwerk beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Dieser Auszug umfasst die Kommentierungen des Sechsten Abschnittes "Prüfstelle für Rechnungslegung (§§ 342b - 342e)" aus dem Gesamtwerk beck-online.GROSSKOMMENTAR.

Normen

Alle praxisrelevanten Gesetze, Verordnungen und sonstigen Vorschriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht in systematischer Ordnung. Neben dem Bundesrecht ist auch das EG-Recht berücksichtigt.

Diese Sammlung enthält die in beck-online am häufigsten angeklickten Vorschriften. Die Sammlung bietet einen Grundbestand an Normen, der nützlich ist, wenn sich außerhalb des angestammten Rechtsgebiets Fragen auftun. Natürlich sind auch das Grundgesetz und der EU-Vertrag in der Fassung von Lissabon enthalten.

Weitere Module zum Thema

Folgende Module könnten für Sie auch interessant sein:

Kommentiert werden das AktG und die relevanten Bestimmungen des SE-VO und SpruchG. Die neueste Rechtsprechung wird zuverlässig erfasst und auch in ihren Folgen aufgearbeitet. Neben den großen Abschnitten zu Vorstand, Hauptversammlung und Aufsichtsrat ist besonders auf die praxisnahe Darstellung der prozessualen Bestimmungen hinzuweisen.

beck-online.GROSSKOMMENTAR zum HGB
Das HGB ist der Dreh- und Angelpunkt des deutschen Wirtschaftsrechts. Der beck-online.GROSSKOMMENTAR HGB (Kernbereich) kommentiert das HGB tiefgreifend. Die Kommentierung verbindet vorbildlich Praxisbezug und höchsten wissenschaftlichen Anspruch. Der Kernbereiche umfasst den Handelsstand (§§ 1–104a HGB), die Handelsgesellschaften (§§ 105–237 HGB) sowie die Allgemeinen Vorschriften der Handelsgeschäfte einschließlich des Handelskaufs und des Kommissionsgeschäfts (§§ 343–406). Zudem werden die HRV – Handelsregisterverordnung und das Internationale Gesellschaftsrecht kommentiert.


von beck-online.GROSSKOMMENTAR zum Bilanzrecht