Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Mülleimersymbol
Erweiterte Suchoptionen:

Die wichtigsten Fachmodule

Beck-KOMMUNALPRAXIS Baden-Württemberg BWGZ PLUS


Das Fachmodul Beck-KOMMUNALPRAXIS BWGZ plus bietet Kommentierungen, Texte und Rechtsprechung für das gesamte Bundes-, Landes- und Kommunalrecht in einer einzigen Datenbank. Die "Praxis der Kommunalverwaltung" sowie die stets aktuellen Beck´schen Online-Kommentare zum TVöD, TV-L, zur TV-L Entgeltordnung und zum VwVfG vereint mit Beck’schen Gesetzestexten, Zeitschriften, umfangreicher Rechtsprechung und Fachnews.  

Zusätzlich finden Sie in diesem Modul die vom Gemeindetag Baden-Württemberg herausgegebene Zeitschrift "Die Gemeinde - BWGZ" ab dem Jahrgang 1989.

Detaillierte Inhaltsübersicht

Kommentare

Praxis der Kommunalverwaltung / Baden-Württemberg

Die Praxis der Kommunalverwaltung ist das seit Jahrzehnten bewährte Standardwerk mit über 33.000 Seiten zu allen praxisrelevanten Rechts- und Arbeitsgebieten der kommunalen Verwaltung in Baden-Württemberg. Kompetente und erfahrene Fachleute aus zuständigen Ministerien, kommunalen Spitzenverbänden, Verwaltungsbehörden und der sonstigen Rechtspraxis gewährleisten ein Höchstmaß an Kompetenz und Rechtssicherheit.

Landesspezifisch aufbereitet und ausführlich erläutert, enthält das Werk an den Anforderungen der Praxis orientierte Kommentare und systematische Darstellungen zu den Rechts- und Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern, regelmäßig aktualisiert, zuverlässig und konkret, mit Mustern, Checklisten und Beispielen untermauert.

Hier findet sich das Rüstzeug für den Verwaltungs-Alltag, gegliedert in die zentralen Bereiche

  • Kommunalverfassung, Dienstrecht, Finanzen, Allgemeines
  • Wirtschaft, Vergabe und Verkehr
  • Sicherheit und Ordnung
  • Soziales, Gesundheit, Schule und Kultur
  • Bauwesen, Umwelt und Natur

Allein 45 selbständige Bücher/Loseblattwerke kommentieren auf mehreren tausend Seiten orientiert am Landesrecht u.a.

  • Kommunalverfassungsrecht/GemO, LKrO, GKZ, NVerbG...
  • Dienstrecht (u.a. mit TVöD- und TV-L-Kommentierung!)
  • VOB, VOL, VOF und GRW, BauGB, BauNVO
  • Kommunalabgabengesetz
  • Schulgesetz
  • Sozialrecht
  • Krankenhausrecht
  • UVP, SUP, UIG, Landesabfallgesetz
  • Wassergesetz
  • Melderecht

Hinzu kommen Dutzende weitere Kommentierungen/Darstellungen zur Lösung Ihrer täglichen Aufgaben bei Ordnungswidrigkeiten, Wahlrecht, Beamtenrecht, Datenschutz, Besteuerung und Gewerberecht... bis hin zu ganz praxisnahen Fragen rund um Straßenbeleuchtung und -benennung, Städtepartnerschaft, Kleingärten, Ladenschluss, Spielhallen und Fundsachen.

mehr Info zum Werk

Beck'scher Online-Kommentar VwVfG, Bader / Ronellenfitsch

Laufend aktualisierte Kommentierung zur VwVfG herausgegeben von Prof. Johann Bader und Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch.

In der Regel alle drei Monate, und damit schneller als jedes gedruckte Werk, wird die Kommentierung aktualisiert, wenn notwendig erweitert und werden die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur berücksichtigt. Wichtige Änderungen werden von den Autoren sofort eingearbeitet.

Ob Papier oder PC, der kompakte dreistufige Aufbau sorgt schnell für Klarheit:
  • Überblicks-Ebene mit knapper Kurzerläuterung
  • Standard-Ebene mit ausführlicher Kommentierung
  • Detail-Ebene mit Rechtsprechungsbeispielen und Praxishinweisen.

Die Herausgeber:

  • Prof. Johann Bader, Vors. Richter am VG Stuttgart
  • Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Eberhard Karls Universität Tübingen

Die Autoren:

Prof. Dr. Manfred Aschke; Prof. Johann Bader; Alexander Birk; Dr. Stefan Brink; PD Dr. Heike Delbanco; Dr. Rebecca Dorn; Marc Falkenbach; Michael Funke-Kaiser; Bernhard Gayer; Brigitte Gerstner-Heck; Dr. Dirk Herrmann; Dr. Matthias Heßhaus; Prof. Dr. Winfried Huck; Prof. Dr. Jörn Axel Kämmerer; Dr. Norbert Kämper; Dr. Wolfgang Kunze; Prof. Dr. Hans-Peter Michler; Jörg Müller; Ulrike Müller; Dr. Daniel Riedel; Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch; Dr. Franz Schemmer; Dr. Wolf Friedrich Spieth; Dr. Dr. Paul Tiedemann; Dr. Marcus Jurij Vogt; Dr. Nikolai Warneke; Prof. Dr. Heinrich Amadeus Wolff.

Der Beck'sche Online-Kommentar VwVfG ist Bestandteil von:


Zur Übersicht Beck'scher Online-Kommentar
 

 

mehr Info zum Werk

Beck'scher Online-Kommentar TVöD, Bepler / Böhle / Meerkamp / Russ

Fortlaufend aktualisierte und ergänzte Kommentierung zum öffentlichen Tarifrecht des Bundes und der Kommunen.

Sie erhalten eine präzise Kommentierung des TVÜ und TVöD, exklusiv herausgegeben von den Machern aus der Praxis.

Die Herausgeber:

  • Klaus Bepler, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D., Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Thomas Böhle, Berufsmäßiger Stadtrat bei der Landeshauptstadt München, Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA)
  • Achim Meerkamp, Mitglied Bundesvorstand ver.di
  • Willi Russ, Zweiter Vorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion, Fachvorstand Tarifpolitik
Die Autoren:

Prof. Klaus Bepler; Matthias Berends; Martin Boegl; Michael Bublies; Boris Budrus; Rudolf Buschmann; Onno Dannenberg; Gerd Dielmann; Dr. Mario Eylert; Michael Feiter; Jochen Felix; Arne Goodson; Martin Guth; Andreas Hamm; Axel Keilhold; Markus Kuner; Jürgen Kutzki; Martina Perreng; Detlef Raabe; Dr. Sabrina Schmidt-Rudloff; Eckhard Schwill; Andreas Sickert; Marc-Oliver Steuernagel; Dr. Emil Vesper; Horst Welkoborsky; Astrid Westhoff; Michael Wiese; Andreas Winter; Alfred Wohlfart; Silke Zimmer.
 

Der Beck'sche Online-Kommentar TVöD ist Bestandteil:

Zur Übersicht Beck'scher Online-Kommentar



 

mehr Info zum Werk

Beck'scher Online-Kommentar TVöD Entgeltordnungen, Bepler / Böhle / Meerkamp / Russ

Der Kommentar zu den Entgeltordnungen der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst im Bereich des Bundes und der VKA.

In Ergänzung zum Beck'schen Online-Kommentar TVöD bietet diese, ebenfalls von Bepler, Böhle, Meerkamp und Russ herausgegebene praxisgerechte Kommentierung ein wichtiges Werkzeug für die Arbeit mit den Entgeltordnungen zum TVöD. Das Werk enthält derzeit neben der Kommentierung der Entgeltordnung für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst im Bereich des Bundes eine Kommentierung des entsprechenden Entgelttarifvertrages und die Synopsen zu den Tätigkeitsmerkmalen der Anlage 1a zum BAT.

Die Herausgeber:
  • Klaus Bepler, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D., Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Thomas Böhle, Berufsmäßiger Stadtrat bei der Landeshauptstadt München, Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA)
  • Achim Meerkamp, Mitglied Bundesvorstand ver.di
  • Willi Russ, Zweiter Vorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion, Fachvorstand Tarifpolitik
 Zur Übersicht Beck'scher Online-Kommentar

 

mehr Info zum Werk

Beck'scher Online-Kommentar TV-L, Bepler / Böhle / Meerkamp / Russ

Fortlaufend aktualisierte und ergänzte Kommentierung zum öffentlichen Tarifrecht der Länder.

Nach dem bewährten Vorbild des Beck'schen Online-Kommentars TVöD unter denselben Herausgebern erleichtert der Beck'sche Online-Kommentar TV-L die Arbeit mit dem öffentlichen Tarifrecht.

Das Werk beinhaltet das komplette geltende Tarifrecht:

  • Tarifvertrag Überleitung (TVÜ) Länder
  • Tarifvertrag öffentlicher Dienst der Länder (TV-L), Allgemeiner Teil und besondere Teile
  • Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L) sowie
  • Nebenvorschriften.

Die bildschirmoptimierte Darstellung und übersichtliche Gliederung hilft bei der schnellen Anwendung des Rechts.

Als Autoren für die Kommentierung konnten Experten von Arbeitgeber- und Gewerkschaftsseite, die selbst unmittelbar an den Verhandlungen beteiligt waren, sowie erfahrene Richter und Rechtsanwälte gewonnen werden.

Die Herausgeber:

  • Klaus Bepler, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D., Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Thomas Böhle, Berufsmäßiger Stadtrat bei der Landeshauptstadt München, Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA)
  • Achim Meerkamp, Mitglied Bundesvorstand ver.di
  • Willi Russ, Zweiter Vorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion, Fachvorstand Tarifpolitik

Bandredakteur:

  • Marc-Oliver Steuernagel, Dezernatsleiter Personal bei der Hochschule Hannover

 Die Autoren:

Prof. Klaus Bepler; Matthias Berends; Boris Budrus; Rudolf Buschmann; Onno Dannenberg; Gerd Dielmann; Dr. Mario Eylert; Jochen Felix; Ralf Gaumann; Arne Goodson; Martin Guth; Andreas Hamm; Markus Kuner; Jürgen Kutzki; Carsten Müller; Detlef Raabe; Eckhard Schwill; Urban Sieberts; Marc-Oliver Steuernagel; Horst Welkoborsky; Heiko Wetzel; Andreas Winter.

Zur Übersicht Beck'scher Online-Kommentar

mehr Info zum Werk

Beck'scher Online-Kommentar TV-L Entgeltordnung, Bepler / Böhle / Meerkamp / Russ

Die Entgeltordnung zum TV-L (Anlage A zum TV-L) umfassend und fortlaufend kommentiert.

In Ergänzung zum Beck'schen Online-Kommentar TV-L bietet diese, von Bepler, Böhle, Meerkamp und Russ herausgegebene praxisgerechte Kommentierung ein wichtiges Werkzeug für die Arbeit mit der Entgeltordnung zum TV-L. Das Werk enthält neben der Entgeltordnung Synopsen zu den Tätigkeitsmerkmalen der Anlage 1a zum BAT sowie des Lohngruppenverzeichnisses Länder zum MTArb und die Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder über die Eingruppierung der im Arbeitnehmerverhältnis beschäftigten Lehrkräfte.

Die Herausgeber:
  • Klaus Bepler, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D., Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Thomas Böhle, Berufsmäßiger Stadtrat bei der Landeshauptstadt München, Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA)
  • Achim Meerkamp, Mitglied Bundesvorstand ver.di
  • Willi Russ, Zweiter Vorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion, Fachvorstand Tarifpolitik

Bandredakteur:

  • Marc-Oliver Steuernagel, Dezernatsleiter Personal bei der Hochschule Hannover
 Zur Übersicht Beck'scher Online-Kommentar

 

mehr Info zum Werk

Normen

EU-Recht

Becksche Gesetze Digital enthält die rund 1.700 wichtigsten EU-, UN- und sonstigen internationalen Vorschriften.

Die Vorschriften sind wie folgt gegliedert:
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht
  • Rechtspflege
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Baurecht, Planungsrecht, Wohnungswesen, Denkmalschutz
  • Verkehrswesen
  • Post, Telekommunikation
  • Gewerberecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Agrarwirtschaft
  • Umweltschutz
  • Gesundheitswesen, Lebensmittel und Bedarfsgegenstände
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Sonstige einzelne Verwaltungszweige
  • Öffentlicher Dienst
  • Kulturelle Angelegenheiten (Wissenschaft, Bildung, Kultus, Medien)
  • Verteidigung, Wehrpflicht, Zivildienst
  • Finanz- und Steuerwesen

mehr Info zum Werk

Bundesrecht

Dieses elektronische Werk umfasst die über 1.500 wichtigsten Gesetze und Verordnungen des Bundesrechts. Es enthält den Inhalt der Loseblatt-Textsammmlungen Schönfelder (Hauptband und Ergänzungsband), Sartorius (Hauptband und Ergänzungsband), Nipperdey, Aichberger, Wirtschaftsgesetze und Steuergesetze nahezu komplett. Das Werk ist Bestandteil der Produkte "Beck'sche Gesetze Digital" und "Beck-Kommunalpraxis".

Landesrecht Baden-Württemberg

Die Sammlung enthält alle Vorschriften der Beck'schen Loseblatt-Textsammlung "Dürig, Gesetze des Landes Baden-Württemberg" sowie zahlreiche weitere landesrechtliche Vorschriften.

Die Vorschriften sind wie folgt gegliedert:
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht
  • Rechtspflege
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Baurecht, Planungsrecht, Wohnungswesen, Denkmalschutz
  • Verkehrswesen
  • Post, Telekommunikation
  • Gewerberecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Agrarwirtschaft
  • Umweltschutz
  • Gesundheitswesen, Lebensmittel und Bedarfsgegenstände
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Sonstige einzelne Verwaltungszweige
  • Öffentlicher Dienst
  • Kulturelle Angelegenheiten (Wissenschaft, Bildung, Kultus, Medien)
  • Verteidigung, Wehrpflicht, Zivildienst
  • Finanz- und Steuerwesen

mehr Info zum Werk

Alphabetisches Gesamtverzeichnis für Baden-Württemberg

Das alphabetische Gesamtverzeichnis umfasst das Landes-, Bundes- und Europarecht. Es ist Bestandteil der Produkte "Beck'sche Gesetze Digital" und "Beck-Kommunalpraxis".

Wichtigste Normen (rechtsgebietsübergreifend)

Dieses elektronische Werk enthält die in beck-online am häufigsten angeklickten Vorschriften. Die Sammlung bietet einen Grundbestand an Normen, der nützlich ist, wenn sich außerhalb des angestammten Rechtsgebiets Fragen auftun. Natürlich sind auch das Grundgesetz und der EU-Vertrag in der Fassung von Lissabon enthalten.

Sonstige Inhalte

Fach-News Staats- und Verfassungsrecht

Aktuelle Nachrichten der beck-aktuell-Redaktion aus Rechtsprechung und Gesetzgebung zum Verfassungs- und Verwaltungsrecht unter Berücksichtigung des EU-Rechts sind in Ihrem Abonnement enthalten.

Fach-News Öffentliches Recht

Aktuelle Nachrichten der beck-aktuell-Redaktion aus Rechtsprechung und Gesetzgebung zum Verfassungs- und Verwaltungsrecht unter Berücksichtigung des EU-Rechts sind in Ihrem Abonnement enthalten.

Zeitschriften

BWGZ - Die Gemeinde

Seit 1972 wird die Zeitschrift als "BWGZ - Die Gemeinde" herausgegeben, sie hat ihren Vorläufer in der seit 1877 erscheinenden "WGZ" - der Württembergischen Gemeindezeitung.
Die BWGZ erscheint 24 Mal im Jahr, jeweils zur Monatsmitte und zum Monatsende. Vor allem über fallspezifische und auch aktuelle Themen, die für jeden einzelnen Mitarbeiter und Gemeinderat einer Gemeinde oder Stadt interessant sind, wird in der BWGZ berichtet.

KommJur - Kommunaljurist, ab Mitte 2005

Die Zeitschrift KommJur wendet sich an die Kommunaljuristen in Gemeinden, Landkreisen, Gemeindeverbänden und kommunalen Unternehmen sowie an Rechtsanwälte. Sie befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Kommunalrecht, kommunales Wirtschaftsrecht, Kommunalfinanzen, Vergaberecht, Baurecht, Umweltrecht, Personalrecht, Ordnungsrecht und Haftungsrecht.

Juristen, die bei Kommunen, Kommunalverbänden oder kommunalen Unternehmen tätig sind oder solche Einrichtungen anwaltlich beraten, werden bei ihrer täglichen Arbeit mit den unterschiedlichsten Rechtsfragen konfrontiert. Da die Antwort in der Regel keinen Aufschub duldet, ist es für sie von essentieller Bedeutung, den Überblick über die wichtigsten Problemfelder zu behalten.  Die Zeitschrift KommJur befasst sich zum einen mit dem klassischen Kommunalrecht einschließlich des Kommunalen Wirtschaftsrechts und der Kommunalfinanzen, zum anderen aber auch mit dem Vergaberecht, dem Baurecht, dem Umweltrecht, dem Sicherheits- und Ordnungsrecht, dem Personalrecht und dem  Haftungsrecht. Sie deckt damit die wesentlichen Arbeitsgebiete der Kommunaljuristen ab und ist eine unentbehrliche Arbeitshilfe für die tägliche Praxis.

In der Zeitschrift finden sich neben anwendungsorientierten Beiträgen ausgewiesener Praktiker des Kommunalrechts und einer sorgfältigen Auswahl der einschlägigen Rechtsprechung auch ausführliche Vorschläge für die rechtliche Gestaltung von Bescheiden, Satzungen, Konzessionen, Verordnungen und öffentlich-rechtlichen Verträgen.

Für die Qualität der Beiträge bürgt ein qualifiziertes Herausgebergremium, dem Praktiker aus der Kommunalverwaltung, Rechtsanwälte und Hochschullehrer angehören.

Herausgeberschaft: Dr. Stephan Articus, Prof. Dr. Hans-Jörg Birk, Dr. Jürgen Busse, Prof. Dr. Matthias Dombert, Hans Jörg Duppré, Prof. Dr. Dorothea Hegele, Prof. Dr. Franz-Ludwig Knemeyer, Dr. Gerd Landsberg, Michael Löher, Prof. Dr. Thomas Mann, Prof. Dr. Albert von Mutius, Hans-Joachim Reck, Prof. Konrad Frhr. von Rotberg, Dr. Bernd Jürgen Schneider, Christian Ude

mehr Info zum Werk

LKV - Landes- und Kommunalverwaltung, ab 1991

Die Zeitschrift Landes- und Kommunalverwaltung – LKV – begleitet die Rechtsentwicklung in den Ländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie berichtet in Aufsätzen und Kurzbeiträgen aus allen Bereichen des Verwaltungsrechts und der Verwaltungspraxis und informiert über die neuesten Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften. Die aktuelle Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte wird zeitnah dokumentiert und durch Praxishinweise ergänzt.

Die Zeitschrift wendet sich an Ministerien und Mitarbeiter der Verwaltungsbehörden auf Landes-, Kreis- und Gemeindeebene, an Verwaltungsrichter, Rechtsanwälte und Juristen in Unternehmen und bei Verbänden, an Wissenschaftler, Studierende und Referendare.


Herausgeber: Dr. Michael Benndorf, Prof. Dr. Michael Brenner, Prof. Dr. Bernd Dammert, Prof. Dr. Matthias Dombert, Dr. Claus Esser, Dr. Matthias Grünberg, Dr. Henry Hasenpflug, Jürgen Kipp, Prof. Dr. Winfried Kluth, Dr. Raimund Körner, Thomas Leimbach, Joachim Lindner, Dr. Michael Moeskes, Prof. Dr. Dr. h.c. Franz-Joseph Peine, Prof. Dr. Jochen Rozek, Prof. Dr. Helge Sodan, Dr. Joachim Vetter 

mehr Info zum Werk

NVwZ - Verwaltungsrecht, ab 1982

NVwZ - monatlich aktuell mit Archivbestand ab 1982 - informiert umfassend über den Bereich des gesamten Verwaltungsrechts und berücksichtigt dabei Gebiete, die in allgemeinjuristischen Zeitschriften vernachlässigt werden, z. B. Umweltrecht, Kommunalrecht, Gewerberecht, Ausländer- und Asylrecht.

Den Schwerpunkt des Rechtsprechungsteils bildet die verwaltungsrechtliche Rechtsprechung des BVerwG, der Oberverwaltungsgerichte und der Verwaltungsgerichtshöfe. Besonderes Gewicht liegt zudem auf verwaltungsrechtlichen Entscheidungen der Zivilgerichte, etwa Entscheidungen zum Staatshaftungsrecht oder in Baulandsachen.

mehr Info zum Werk

NVwZ Beilage

Die NVwZ-Beilage bietet aufgearbeitete Themen aus dem Bereich Verwaltungsrecht.

Es handelt sich um eine Beilage zur NVwZ. Diese informiert über den Bereich des gesamten Verwaltungsrechts und berücksichtigt dabei Gebiete, die in allgemeinjuristischen Zeitschriften vernachlässigt werden, z.B. Umweltrecht, Kommunalrecht, Gewerberecht, Ausländer- und Asylrecht.

mehr Info zum Werk

NVwZ-RR - NVwZ-Rechtsprechungsreport, ab 1988

Der NVwZ-RR - monatlich aktuell mit Archivbestand ab Erscheinen 1988 - bietet zusätzlich zum Rechtsprechungsteil der NVwZ weitere wichtige Entscheidungen.

Die Entscheidungen stammen u.a. aus den Gebieten Allgemeines Verwaltungsrecht, Bau- und Planungsrecht, Umweltrecht und Naturschutz, Wirtschafts- und Gewerberecht, Sicherheits- und Ordnungsrecht, Schulrecht, Wehrrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Kommunalrecht, Ausländer- und Asylrecht.

mehr Info zum Werk

von Beck-KOMMUNALPRAXIS Baden-Württemberg BWGZ PLUS
Login / Logout

Passwort vergessen

Soziale Netzwerke

Steuern & Bilanzen
BeckOK
beck-online Toolbar
| PC-Version