Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

Krankenversicherungsrecht PLUS

Dieses Zielgruppenmodul liefert Ihnen zum sozialrechtlichen Bereich Kranken- und Pflegeversicherung gezielt alle notwendigen Informationen. Umfangreichere sozialrechtliche Informationen zu allen sozialrechtlichen Gebieten erlangen Sie über die Fachmodule Sozialrecht plus und Sozialrecht premium.

Anmelden zum 4-Wochen-Test

Detaillierte Inhaltsübersicht

Kommentare und Handbücher

Zur Modulübersicht springen Bach / Moser, Private Krankenversicherung

Die 5. Aufllage 2015 des Kommentars "Private Krankenversicherung" behandelt die §§ 192-208, 213 VVG, kommentiert MB/KK und MB/KT sowie weitere Gesetzes- und Regelwerken in der privaten Krankenversicherung. Herausgeber ist Jan Wilmes.

Bearbeitet wird der Kommentar von Dr. Jan Boetius, Stephan Hütt, Lutz Köther, Jürgen Rudolph, Marius-Benjamin Schneider, Roland Weber, Jan Holger Göbel, Bermhard Kalis, Wolfgang Reif. Dr. Markus Sauer, Prof. Dr. Ansgar Staudinger und Jan Wilmes.

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Becker / Kingreen, SGB V

Der Kommentar legt besonderen Wert auf die systematische Erfassung der unterschiedlichen Regelungsmaterien des Rechts der Gesetzlichen Krankenversicherung und auf eine solide Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung. Schwerpunkte der Kommentierung sind der versicherte Personenkreis, das Leistungsrecht, die Beziehungen der Krankenkassen zu den Leistungserbringern, die Verbände der Krankenkassen und die Finanzierung.

Die 5. Auflage enthält die in der Zwischenzeit ergangene Rechtsprechung und die Kommentierungen zu den zahlreichen erlassenen Änderungsgesetzen, wie dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz - GKV-VSG vom 16. Juli 2015, dem Präventionsgesetz - PrävG vom 17. Juli 2015, dem Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vom 20. Oktober 2015, dem Hospiz- und Palliativgesetz - HPG vom 1. Dezember 2015, dem Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendung im Gesundheitswesen sowie zur Änderung weiterer Gesetze vom 21. Dezember 2015 und dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz - PSG II vom 21. Dezember 2015.

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Kasseler Kommentar Sozialversicherungsrecht

Die 96. Ergänzungslieferung trägt den Stand September 2017. Schwerpunkte sind die Versicherungspflicht, das Verwaltungsverfahren und die aktuelle Rechtsprechung.

Der Kasseler Kommentar zum Sozialversicherungsrecht bietet Ihnen die Grundversorgung im Sozialrecht. Er behandelt die Gebiete SGB I, SGB IV, SGB V, SGB VI, SGB VII, SGB X und SGB XI und wird von Dr. Anne Körner, Richterin am BSG, Dr. Stephan Leitherer, Richter am Bundessozialgericht a.D. und Bernd Mutschler, Richter am BSG, herausgegeben.

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Krauskopf, Soziale Krankenversicherung, Pflegeversicherung

Der Kommentar erschließt in fundierter und praxisorientierter Darstellung das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung und der sozialen Pflegeversicherung. Eingehende Erläuterungen zum Allgemeinen Teil (SGB I) und zu den Gemeinsamen Vorschriften für die Sozialversicherung (SGB IV) ergänzen die Kommentierung zur Kranken- und Pflegeversicherung.

Das Werk ist ideal für Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen, Richter, Rechtsanwälte, Personalabteilungen und Träger von Pflegeeinrichtungen.

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Sodan, Handbuch des Krankenversicherungsrechts

Die 2. Auflage 2014 berücksichtigt u.a. das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz, das GKV-Finanzierungsgesetz, das GKV-Versorgungsstrukturgesetzund das Patientenrechtegesetz und natürlich die Fortentwicklung in der Rechtsprechung zum Krankenversicherungsrecht. Neu aufgenommen wurde eine Darstellung der Aufsicht über die Krankenkassen und ihre Verbände.

Zielgruppe des von Herrn Prof. Dr. Helge Sodan herausgegebenen Handbuchs des Krankenversicherungsrechts sind die Mitarbeiter von gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungsunternehmen, mit dem Krankenversicherungsrecht befasste Ministerien und andere Behörden, Kassenärztliche Vereinigungen, Ärztekammern, Rechtsanwälte und Richter sowie Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen und Rechtswissenschaftler.

mehr Info zum Werk

Zeitschriften und Fachdienste

Zur Modulübersicht springen NZS - Sozialrecht, ab 1992

Die NZS erscheint alle zwei Wochen aktuell mit praxisgerechten Beiträgen zum Sozialversicherungsrecht, aktuellen Urteilen und Infomationen zu Gesetzesvorhaben.

Die NZS ist die sozialrechtliche Monatsschrift für die anwaltliche, betriebliche, behördliche und gerichtliche Praxis. Sie finden Berichte zur Sozialversicherung einschließlich aller Schnittstellen zu anderen sozialrechtlichen Rechtsgebieten, Entscheidungen des BSG, BVerfG, BVerwG, BGH und EuGH sowie der Instanzgerichte.

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Fachdienst Sozialversicherungsrecht

Das kompetente Autorenteam der Kanzlei Plagemann Rechtsanwälte in Frankfurt a. M. erschließt Ihnen die wichtigsten Entscheidungen im Sozialversicherungsrecht.

Herausgeber Prof. Dr. Hermann Plagemann: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht. Mitherausgeber der NZS, Herausgeber und Autor verschiedener Handbücher, vielfältige Autorentätigkeit. Honorarprofessor an der Universität Mainz.

Der beck-fachdienst Sozialversicherungsrecht wird als Newsletter 14-täglich per E-Mail verschickt.
Bezieher des Fachmoduls Sozialrecht PLUS bzw. beck-online Sozialrecht PREMIUM erhalten den Fachdienst ebenfalls zugesandt.

Er enthält die Rubriken:
  1. Urteilsanmerkungen
  2. Wichtige Leitsätze
  3. Aktuelle Nachrichten
  4. Aufsatzüberblick
Einen schnellen Überblick über die Inhalte gewinnen Sie bereits anhand der Kurztitel in einem vorangestellten Inhaltsverzeichnis. Die Dokumente werden mit Titel und Abstract im Newsletter dargestellt. Den vollständigen Text eines jeden Dokuments können Sie einsehen, wenn Sie dem Link „mehr“ folgen, der Sie in die Datenbank beck-online führt.

Das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe des beck-fachdienstes können Sie kostenfrei einsehen, indem Sie auf „Fachdienst Sozialversicherungsrecht“ klicken.

Zusammen mit dem Abonnement des E-Mail-Fachdienstes erhalten Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, um sich in die Datenbank beck-online einzuloggen.

Dort finden Sie auch ein Archiv aller bisherigen Fachdienst-Ausgaben. Sämtliche Inhalte des E-Mail-Newsletters sind Teil der Datenbank beck-online und können im Volltext nach Schlagworten, Aktenzeichen oder auch Autorennamen durchsucht werden – mit der Komfortsuchmaske oder der Expertensuche.

Die Beiträge sind vollständig mit den in beck-online verfügbaren Inhalten verlinkt – Sie sind also nur einen Klick entfernt von weiterführenden Kommentaren, Aufsätzen, Gesetzesnormen und einschlägiger Rechtsprechung.

Mit Abonnement des E-Mail-Fachdienstes haben Sie zusätzlich kostenlosen Zugriff auf die Urteile, auf die sich die Anmerkungen und die Leitsätze beziehen. Ihnen stehen weiterhin alle wesentlichen Gesetzestexte im Sozialversicherungsrecht zur Verfügung.

Für Ihre persönliche Archivierung können Sie eine spezielle Druckfunktion innerhalb von beck-online nutzen, mit der Sie bequem die gesamte Fachdienst-Ausgabe auf einmal ausdrucken können.

mehr Info zum Werk

Normen

Zur Modulübersicht springen Aichberger plus Sozialgesetzbuch

Das Werk bietet Gesetze und Verordnungen zum Sozialrecht und enthält damit alle Vorschriften der bewährten Textsammlung "Aichberger Sozialgesetzbuch" und einige mehr. Es liefert den unentbehrlichen Grundstock für die sozialrechtliche Praxis.

Änderungsgesetze mit ihren umfangreichen Auswirkungen auf die verschiedenen Bücher des Sozialgesetzbuchs und darüber hinaus werden laufend und schnell berücksichtigt.

Ihre Vorteile:

  • bewährte Textredaktion

  • laufende Aktualisierung

  • Einarbeitung von Änderungen bis spätestens einen Monat nach Verkündung

  • inhaltliche Zuverlässigkeit und Qualität

  • Recherche in der gesamten Datenbank

  • fest kalkulierbare Abo-Preise

  • keine zusätzlichen Recherche-Kosten innerhalb des Moduls

  • attraktiver Sonderpreis für Fortsetzungsbezieher des Loseblattwerks "Aichberger Sozialgesetzbuch"

mehr Info zum Werk

Zur Modulübersicht springen Wichtigste Normen (rechtsgebietsübergreifend)

Dieses elektronische Werk enthält die in beck-online am häufigsten angeklickten Vorschriften. Die Sammlung bietet einen Grundbestand an Normen, der nützlich ist, wenn sich außerhalb des angestammten Rechtsgebiets Fragen auftun. Natürlich sind auch das Grundgesetz und der EU-Vertrag in der Fassung von Lissabon enthalten.

Materialien

Zur Modulübersicht springen Besprechungsergebnisse der Spitzenverbände

Mit den unverzichtbaren Abstimmungen der Spitzenverbände der Sozialversicherung und deren Besprechungsergebnisse zum Meldeverfahren, Beitragseinzug und Pflegepersonen erhalten Sie wichtige Detailinformationen zum Sozialversicherungsrecht.

Zur Modulübersicht springen Gemeinsame Rundschreiben der Spitzenverbände

Mit den unverzichtbaren gemeinsamen Rundschreiben der Spitzenverbände der Sozialversicherung zum Meldeverfahren, Beitragseinzug und Pflegepersonen erhalten Sie wichtige Detailinformationen zum Sozialversicherungsrecht.

Aufsätze und Rechtsprechung

Zur Modulübersicht springen Aufsätze zum Sozialrecht

Über dieses "Werk" werden Ihnen alle Aufsätze aus dem Fachmodul Sozialrecht in einer Trefferliste angezeigt.

Zur Modulübersicht springen Rechtsprechung zum Sozialrecht

Über dieses "Werk" wird Ihnen die gesamte Rechtsprechung zum Rechtsgebiet in einer Trefferliste angezeigt.

von Krankenversicherungsrecht PLUS