Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Suche zurücksetzen
Erweiterte Suchoptionen:

Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM

Die größtenteils ab Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das gerade verkündete BDSG 2018 werfen eine Vielzahl von Auslegungsfragen auf; das Datenschutzrecht ist komplizierter denn je. Es wird Jahre dauern, bis die offenen Fragen durch die Rechtsprechung und Literatur geklärt sind. Das PREMIUM-Fachmodul zum Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht begleitet diese Entwicklungen stets aktuell und zuverlässig.

Bis zum 31. Januar 2018 gilt ein Einführungspreis, da folgende Kommentare und Handbücher - teils als Neuauflage - zur Zeit noch in Vorbereitung sind:

  • Weth/Herberger/Wächter, Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis
  • Vahldiek, Datenschutz in der Bankpraxis
  • Aden, Bundesmeldegesetz: BMG
  • Scheurle/Mayen, Telekommunikationsgesetz: TKG
  • Spindler/Schmitz, Telemediengesetz: TMG
  • Brink/Polenz/Blatt, Informationsfreiheitsgesetz: IFG.

Die besonders wichtigen Kommentare zur DS-GVO (Ehmann/Selmayr, Kühling/Buchner, Gola und Sydow sowie als PLUS-Inhalte Paal/Pauly und BeckOK Datenschutzrecht) können schon jetzt genutzt werden.

 

Anmelden zum 4-Wochen-Test

Die angegebenen Preise umfassen die Nutzung des Moduls durch bis zu drei Nutzer in der Institution des Kunden.

Einführungspreis bis 31.1.2018 pro Monat für bis zu drei Nutzer:

  • Normalpreis: € 84,00 (€ 504,00 pro Halbjahr)
  • Vorzugspreis für Bezieher der gedruckten Zeitschrift ZD oder des Fachmoduls IT- und Multimediarecht PLUS oder PREMIUM: € 75,00 (€ 450,00 pro Halbjahr)

Preis ab 1.2.2018 pro Monat für bis zu drei Nutzer:

  • Normalpreis: € 99,00 (€ 594,00 pro Halbjahr)
  • Vorzugspreis für Bezieher der gedruckten Zeitschrift ZD oder des Fachmoduls IT- und Multimediarecht PLUS oder PREMIUM: € 89,00 (€ 534,00 pro Halbjahr)

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. - Mindestlaufzeit 6 Monate, Verlängerungszeiträume jeweils 6 Monate.

Die Preise für die einzelnen Module umfassen die sechsmonatige Nutzung des jeweiligen Moduls von beck-online durch bis zu drei Nutzer in der Institution des Kunden. Jede darüber hinausgehende Nutzung ist aufschlagpflichtig und wird – bei bis zu 9 Nutzern – mit einem Aufpreis von je 25 % auf den Normalpreis für jeden weiteren Nutzer berechnet, darüber hinaus nach Einzelvereinbarung.

Die Kosten für den Bezug von Einzeldokumenten außerhalb des abonnierten Moduls werden monatlich abgerechnet. Detaillierte Informationen zu den Einzeldokumentpreisen finden Sie hier.

Hier geht es zum 4-Wochen-Test.

von Datenschutz- und Informationsfreiheitsrecht PREMIUM