Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[BrBehGleichstRVO] [VO zum Bremischen Behindertengleichstellungsrecht] [Verkündungsblatt ausgewertet bis 11.06.2021]
Bremen

Verordnung zum Bremischen Behindertengleichstellungsrecht

Vom 14. April 2020

(Brem.GBl. S. 228)

Betroffene Vorschriften:

  • Bremische Behindertengleichstellungsschlichtungsverordnung (neue Vorschrift in Art. 1)

  • Bremische Kommunikationshilfenverordnung (neue Vorschrift in Art. 2)

  • Bremische Kommunikationshilfenverordnung (neue Vorschrift in Art. 2)

  • Bremische Verordnung über barrierefreie Dokumente (neue Vorschrift in Art. 3)

  • Verordnung zur Verwendung von Gebärdensprache und anderen Kommunikationshilfen im Verwaltungsverfahren nach dem Bremischen Behindertengleichstellungsgesetz (Bremische Kommunikationshilfenverordnung – BremKHV) (Aufhebung durch Art. 4 Abs. 2 Nr. 1)

  • Bremische Verordnung über barrierefreie Dokumente (Aufhebung durch Art. 4 Abs. 2 Nr. 2)

Aufgrund der §§ BRBGG § 9 Absatz BRBGG § 9 Absatz 4, BRBGG § 9 Absatz 10 Absatz BRBGG § 9 Absatz 2 und BRBGG § 9 Absatz 22 Absatz BRBGG § 9 Absatz 8 des Bremischen Behindertengleichstellungsgesetzes vom 18. Dezember 2018 (Brem.GBl. S. 608, 610), das durch den Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2018 (Brem.GBl. S. 608) geändert worden ist, verordnet der Senat nach Anhörung des Landesteil-habebeirates: