Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[2. BereinigungsG] [Zweites BereinigungsG v. 21. 11. 2006] Verkündungsblatt für diese Norm ausgewertet bis 20.10.2020 (Bremen)Bremen

Zweites Gesetz zur Bereinigung des bremischen Rechts

Vom 21. November 2006

(Brem.GBl. S. 457)


Betroffene Vorschriften:

  • Änderung des Bremischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (Art. 1 Nr. 1)

  • Änderung der Bremischen Elternzeitverordnung (Art. 1 Nr. 2)

  • Änderung der Bremischen Nebentätigkeitsverordnung (Art. 1 Nr. 3)

  • Änderung der Verordnung über die Vergütung von Nebentätigkeiten der Beamten im bremischen öffentlichen Dienst (Art. 1 Nr. 4)

  • Änderung des Vorbereitungsdienst-Zulassungsgesetzes (Art. 1 Nr. 5)

  • Änderung der Verordnung über das Auswahlverfahren und die Vergabe von Ausbildungsplätzen für den juristischen Vorbereitungsdienst des Landes Bremen (Art. 1 Nr. 6)

  • Änderung der Rechtspflegerausbildungsverordnung (Art. 1 Nr. 7)

  • Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den mittleren Justizdienst (Art. 1 Nr. 8)

  • Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Justizvollzugsdienst (Art. 1 Nr. 9)

  • Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den allgemeinen mittleren Vollzugsdienst (Art. 1 Nr. 10)

  • Änderung der Bremischen Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Amtsanwaltsdienst (Art. 1 Nr. 11)

  • Änderung der Verordnung für die Prüfung zum Erwerb der Anstellungsfähigkeit als Jugendleiterin/Jugendleiter im Schuldienst (Art. 1 Nr. 12)

  • Änderung der Verordnung über die Ermäßigung der Unterrichtsverpflichtung und die Anrechnung bestimmter Aufgaben auf die Unterrichtsverpflichtung (Art. 1 Nr. 13)

  • Änderung der Verordnung über die Festlegung abweichender Unterrichtsverpflichtungen (Art. 1 Nr. 14)

  • Änderung des Bremischen Disziplinargesetzes (Art. 1 Nr. 15)

  • Änderung der Bremischen Leistungsprämien- und -zulagenverordnung (Art. 1 Nr. 16)

  • Änderung der Verordnung über die Ehrung bei Dienstjubiläen und die Gewährung von Jubiläumszuwendungen (Art. 1 Nr. 17)

  • Änderung der Verordnung über die Errichtung von Teilnehmervertretungen nach § 22 b Abs. 1 des Bremischen Personalvertretungsgesetzes (Art. 1 Nr. 18)

  • Änderung des Gesetzes zum Datenschutz im Schulwesen (Art. 1 Nr. 19)

  • Änderung des Bremischen Krankenhausdatenschutzgesetzes (Art. 1 Nr. 20)

  • Änderung der Verordnung über die Einrichtung eines automatisierten Abrufverfahrens beim Rechnungsprüfungsamt der Stadt Bremerhaven für das vom Personalamt der Stadt Bremerhaven unterhaltene Personalabrechnungs-Programmsystem (Art. 1 Nr. 21)

  • Änderung der Verordnung über die Einrichtung eines automatisierten Abrufverfahrens beim Rechnungsprüfungsamt der Stadt Bremerhaven für das Programmsystem "Verkehrsordnungswidrigkeiten" (Art. 1 Nr. 22)

  • Änderung der Hafeninformationsverordnung (Art. 1 Nr. 23)

  • Änderung der Verordnung über die Muster der Meldescheine (Art. 1 Nr. 24)

  • Änderung der Verordnung zur Durchführung des Meldegesetzes, insbesondere zur Durchführung von regelmäßigen Datenübermittlungen der Meldebehörden (Art. 1 Nr. 25)

  • Änderung der Verordnung über den Psychatrieausschuss des Landes Bremen (Art. 1 Nr. 26)

  • Änderung des Gesetzes zur Übertragung von Aufgaben im Rahmen von Unterbringungen nach § 126 a der Strafprozeßordnung (Art. 1 Nr. 27)

  • Änderung des Gesundheitsdienstgesetzes (Art. 1 Nr. 28)

  • Änderung der Verordnung über die Ethikkommission des Landes Bremen (Art. 1 Nr. 29)

  • Änderung der Kosten- und Entschädigungsordnung der Ethikkommission des Landes Bremen (Art. 1 Nr. 30)

  • Änderung der Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Behörden und Einrichtungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (Art. 1 Nr. 31)

  • Änderung der Verordnung über die Aufbewahrung und Verabreichung von Arzneimitteln in Alten- und Pflegeheimen (Art. 1 Nr. 32)

  • Änderung der Verordnung über die Weiterbildung von Ärzten in dem Gebiet "Öffentliches Gesundheitswesen" (Art. 1 Nr. 33)

  • Änderung der Verordnung über die Weiterbildung von Tierärzten in dem Gebiet "Öffentliches Veterinärwesen" (Art. 1 Nr. 34)

  • Änderung der Wahlordnung für die Wahl zu den Delegiertenversammlungen der Ärzte- und Zahnärztekammer Bremen (Art. 1 Nr. 35)

  • Änderung des Gesetzes zur Ausführung des Hebammenrechts (Art. 1 Nr. 36)

  • Änderung der Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger (Art. 1 Nr. 37)

  • Änderung der Berufsordnung für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 38)

  • Änderung der Verordnung über das Buchführungsverfahren nach dem Weinrecht (Art. 1 Nr. 39)

  • Änderung des Gesetzes über das Krebsregister der Freien Hansestadt Bremen (Art. 1 Nr. 40)

  • Änderung der Verordnung über die Bestimmung der Vertrauensstelle und der Registerstelle des Krebsregisters der Freien Hansestadt Bremen (Art. 1 Nr. 41)

  • Änderung der Verordnung über den wissenschaftlichen Beirat des Krebsregisters der Freien Hansestadt Bremen (Art. 1 Nr. 42)

  • Änderung der Infektionshygiene-Verordnung (Art. 1 Nr. 43)

  • Änderung des Gesetzes über das Leichenwesen (Art. 1 Nr. 44)

  • Änderung der Verordnung über die Bestimmung und Aufgaben des Bremer Mortalitätsindex (Art. 1 Nr. 45)

  • Änderung der Krankenhaushygieneverordnung (Art. 1 Nr. 46)

  • Änderung der Verordnung über die pauschale Förderung nach § 11 Abs. 9 des Bremischen Krankenhausfinanzierungsgesetzes (Art. 1 Nr. 47)

  • Änderung der Verordnung zur Bestimmung der wesentlich Beteiligten im Sinne von § 6 Absatz 3 Satz 1 des Gesetzes zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Art. 1 Nr. 48)

  • Änderung der Verordnung über die Bildung einer Schiedsstelle für die Festsetzung von Krankenhaus-Pflegesätzen (Art. 1 Nr. 49)

  • Änderung der Verordnung zum Ausgleich der Kosten der mit Krankenhäusern notwendigerweise verbundenen Ausbildungsstätten für Hebammen (Art. 1 Nr. 50)

  • Änderung der Verordnung zum Ausgleich der Kosten der mit Krankenhäusern notwendigerweise verbundenen Ausbildungsstätten (Art. 1 Nr. 51)

  • Änderung des Bremischen Abwasserabgabengesetzes (Art. 1 Nr. 52)

  • Änderung der Verordnung zur Durchführung des Baugesetzbuches (Art. 1 Nr. 53)

  • Änderung des Bremischen Landesbauordnung (Art. 1 Nr. 54)

  • Änderung der Bremischen Landesbauordnung (Art. 1 Nr. 55)

  • Änderung des Bremischen Landesstraßengesetzes (Art. 1 Nr. 55)

  • Änderung der Bauvorlagenverordnung (Art. 1 Nr. 56)

  • Änderung der Bremischen Verordnung über Garagen und Stellplätze (Art. 1 Nr. 57)

  • Änderung der Bremischen Feuerungsverordnung (Art. 1 Nr. 58)

  • Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung (Art. 1 Nr. 59)

  • Änderung der Ersten Verordnung zur Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung (Art. 1 Nr. 60)

  • Änderung der Ordnung zur staatlichen Anerkennung von Erziehern/Erzieherinnen und Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerinnen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 61)

  • Änderung des Gesetzes über die Ausbildung in der Altenpflege (Art. 1 Nr. 62)

  • Änderung der Altenpflegeverordnung (Art. 1 Nr. 63)

  • Änderung der Verordnung über den Nachweis der künstlerischen Befähigung beim Hochschulzugang (Art. 1 Nr. 64)

  • Änderung der Verordnung über den Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife nach § 33 Abs. 5 des Bremischen Hochschulgesetzes (Art. 1 Nr. 65)

  • Änderung der Verordnung über die Verleihung des Hochschulgrades Magister/Magistra Artium (M.A.) durch die Universität Bremen (Art. 1 Nr. 66)

  • Änderung der Verordnung über das Auswahl- und Vergabeverfahren zum Vorbereitungsdienst für das Lehramt an öffentlichen Schulen sowie über das Verfahren zur Bestimmung der Ausbildungskapazität am Landesinstitut für Schule (Art. 1 Nr. 67)

  • Änderung der Ausbildungsordnung (Art. 1 Nr. 68)

  • Änderung der Anerkennungsordnung (Art. 1 Nr. 69)

  • Änderung des Verordnung über die Bestimmung des Dienstvorgesetzten der in der Staats- und Universitätsbibliothek tätigen Bediensteten (Art. 1 Nr. 70)

  • Änderung des Gesetzes über die Staatsprüfung in dem Europäischen Studiengang Wirtschaft und Verwaltung (Art. 1 Nr. 71)

  • Änderung der Verordnung über die Versetzung von Schülerinnen und Schülern an öffentlichen Schulen (Art. 1 Nr. 72)

  • Änderung der Zeugnisordnung (Art. 1 Nr. 73)

  • Änderung der Übergangs- und Überführungsverordnung (Art. 1 Nr. 74)

  • Änderung der Zuerkennungsverordnung (Art. 1 Nr. 75)

  • Änderung der Verordnung über die Zuerkennung eines mit dem Abschluß einer öffentlichen Schule vergleichbaren Bildungsstandes (Art. 1 Nr. 76)

  • Änderung der Grundschulverordnung (Art. 1 Nr. 77)

  • Änderung der Sonderpädagogikverordnung (Art. 1 Nr. 78)

  • Änderung der Elternvertretungsverordnung (Art. 1 Nr. 79)

  • Änderung der Verordnung über die Teilnahmeverpflichtung an ärztlichen Untersuchungen für Schülerinnen und Schüler an beruflichen Schulen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 80)

  • Änderung der Verordnung über die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern in öffentliche Schulen und Bildungsgänge (Art. 1 Nr. 81)

  • Änderung der Verordnung über die Aufnahme von Schülern in die Abendschulen (Art. 1 Nr. 82)

  • Änderung der Verordnung über die Selbstbewirtschaftung von Haushaltsmitteln durch Schulen (Art. 1 Nr. 83)

  • Änderung der Verordnung zur staatlichen Anerkennung der Kosmetikerinnen und Kosmetiker im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 84)

  • Änderung der Wirtschaftsfachschulverordnung (Art. 1 Nr. 85)

  • Änderung der Fachschulordnung Haus- und Familienpflege (Art. 1 Nr. 86)

  • Änderung der Verordnung über die Fachschule für Heilerziehungspflege (Art. 1 Nr. 87)

  • Änderung der Verordnung über die privaten Fachschulen für Gymnastik, Tanz und Bewegungstherapie im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 88)

  • Änderung des Gesetzes über die Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen (Art. 1 Nr. 89)

  • Änderung der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Krankenschwestern, Krankenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger in der Intensivpflege und Anästhesie (Art. 1 Nr. 90)

  • Änderung der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Krankenschwestern, Krankenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger im Operationsdienst (Art. 1 Nr. 91)

  • Änderung der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Angehörige der Pflegeberufe in der Psychiatrie (Art. 1 Nr. 92)

  • Änderung der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Angehörige der Pflegeberufe in der Onkologie (Art. 1 Nr. 93)

  • Änderung der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Krankenschwestern, Krankenpfleger, Kinderkrankenschwestern, Kinderkrankenpfleger, Altenpflegerinnen, Altenpfleger, Hebammen und Entbindungspfleger für die Leitungsaufgaben in der Pflege (Art. 1 Nr. 94)

  • Änderung der Verordnung über die Anerkennung von Bildungsveranstaltungen nach dem Bremischen Bildungsurlaubsgesetz (Art. 1 Nr. 95)

  • Änderung der Ordnung für die Abschlußprüfung der Berufsaufbauschulen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 96)

  • Änderung der Berufsschulverordnung (Art. 1 Nr. 97)

  • Änderung der Ordnung für die Berufsaufbauschulen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 98)

  • Änderung der Verordnung über die kaufmännische Berufsfachschule im Lande Bremen (KaufmBFSV) (Art. 1 Nr. 99)

  • Änderung der Verordnung über die Berufsfachschule mit berufsqualifizierendem Abschluß im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 100)

  • Änderung der Verordnung über die Ausbildung und die Prüfung in den angegliederten Bildungsgängen (Fachschulen) für Nautik, Schiffsbetriebstechnik und Seefunk an den Hochschulen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 101)

  • Änderung der Zulassungs- und Ausbildungsordnung für das Berufsgrundbildungsjahr im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 102)

  • Änderung der Fachschulordnung Hauswirtschaft (Art. 1 Nr. 103)

  • Änderung der Ordnung der Zulassung, der Ausbildung und der Prüfung an privaten Berufsfachschulen für Kosmetik im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 104)

  • Änderung der Verordnung über die Berufsfachschule für Fremdsprachen in Wirtschaft und Verwaltung (Art. 1 Nr. 105)

  • Änderung der Verordnung über die Fachschule für Technik im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 106)

  • Änderung der Verordnung über die Berufsfachschule für Gesundheit, Hauswirtschaft und Sozialwesen im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 107)

  • Änderung der Verordnung über ausbildungsvorbereitende Bildungsgänge im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 108)

  • Änderung der Verordnung über den doppelqualifizierenden Bildungsgang einer einjährigen Berufsfachschule in Verbindung mit einer Berufsausbildung und dem Abschluss der Fachochschulreife (Art. 1 Nr. 109)

  • Änderung der Assistenten-Allgemeine-Hochschulreife-Verordnung (Art. 1 Nr. 110)

  • Änderung der Verordnung für die Prüfung zur Erlangung des Abschlußzeugnisses der Realschule (Art. 1 Nr. 111)

  • Änderung der Verordnung über die Zuerkennung eines mit dem Abschluß einer öffentlichen Realschule vergleichbaren Bildungsstandes für Inhaber des Zeugnisses über eine erfolgreich abgelegte Fortbildungsprüfung (Art. 1 Nr. 112)

  • Änderung der Ordnung der Prüfung für den Hochschulzugang von besonders befähigten Berufstätigen (Art. 1 Nr. 113)

  • Änderung der Verordnung über Ergänzungsprüfungen in Latein, Griechisch, Hebräisch (Art. 1 Nr. 114)

  • Änderung der Ordnung für die Prüfung zur Erlangung des Erweiterten Hauptschulabschlusses (Art. 1 Nr. 115)

  • Änderung der Verordnung über den berufsbegleitenden Bildungsgang zur Erzieherin und zum Erzieher sowie zur Heilerziehungspflegerin und zum Heilerziehungspfleger (Art. 1 Nr. 116)

  • Änderung der Verordnung über die Fachschule für Sozialpädagogik (Art. 1 Nr. 117)

  • Änderung der Verordnung über die Berufsfachschule für Assistenten im Lande Bremen (Art. 1 Nr. 118)

  • Änderung der Verordnung über das Verfahren bei der Befreiung vom Unterricht und bei Schulversäumnissen (Art. 1 Nr. 119)

  • Änderung des Landesstatistikgesetzes (Art. 1 Nr. 120)

  • Änderung der Verordnung über die Strafkammer und die Strafvollstreckungskammer in Bremerhaven (Art. 1 Nr. 121)

  • Änderung der Verordnung über die Übertragung der Ermächtigung nach § 22 c Abs. 1 Satz 1 des Gerichtsverfassungsgesetzes (Art. 1 Nr. 122)

  • Änderung der Verordnung über die Gewährung von Unterhaltsbeihilfen an Rechtsreferendare (Art. 1 Nr. 124)

  • Änderung der Verordnung über das In-Kraft-Setzen der Vorschrift des § 6 des Grundbuchbereinigungsgesetzes (Art. 1 Nr. 125)

  • Änderung der Verordnung zur Bestimmung von Bremen zu einem Gebiet im Sinne des Gesetzes über eine Sozialklausel in Gebieten mit gefährdeter Wohnungsversorgung (Art. 1 Nr. 126)

  • Änderung der Verordnung über die Tilgung uneinbringlicher Geldstrafen durch freie Arbeit (Art. 1 Nr. 127)

  • Änderung der Verordnung über Pauschsätze nach dem Bremischen Gesetz für Eigenbetriebe des Landes und der Stadtgemeinden (Art. 1 Nr. 128)

  • Änderung der Verordnung über das Finanz- und Rechnungswesen der Universität Bremen, der Hochschule Bremen, der Hochschule für Künste, der Hochschule bremerhaven und der Staats- und Universitätsbibliotheken (Art. 1 Nr. 129)

  • Änderung der Verordnung über die Verfahren vor dem Eintragungsausschuß der Ingenieurkammer der Freien Hansestadt Bremen (Art. 1 Nr. 130)

  • Änderung der Verordnung über zusätzliche Gegenstände des Wochenmarktverkehrs (Art. 1 Nr. 131)

  • Änderung der Marktordnung für die Jahrmärkte der Stadt Bremen (Art. 1 Nr. 132)

  • Änderung der Körungsordnung (Art. 1 Nr. 133)

  • Änderung des Bremischen Ausführungsgesetzes zum Tierseuchengesetzes (Art. 1 Nr. 134)

  • Änderung der Verordnung über die unschädliche Beseitigung von Kleintierkörpern (Art. 1 Nr. 135)

  • Änderung der Verordnung über Ersatzmaßnahmen nach dem Bremischen Naturschutzgesetz (Art. 1 Nr. 136)

  • Änderung der Verordnung über die Erhebung der Jagdabgabe (Art. 1 Nr. 137)

  • Aufhebung des Zweiten Gesetzes zur Änderung der Gemeindegrenzen zwischen Bremen und Bremerhaven (Art. 2 Nr. 1)

  • Aufhebung des Dritten Gesetzes zur Änderung der Gemeindegrenze zwischen Bremen und Bremerhaven (Art. 2 Nr. 2)

  • Aufhebung des Vierten Gesetzes zur Änderung der Gemeindegrenze zwischen Bremen und Bremerhaven (Art. 2 Nr. 3)

  • Aufhebung der Bremischen Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Art. 2 Nr. 4)

  • Aufhebung der Bremischen Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst (Art. 2 Nr. 5)

  • Aufhebung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Laufbahnabschnitt 1 des Polizeivollzugsdienstes im Lande Bremen und Verordnung zur Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Polizei im Lande Bremen (Art. 2 Nr. 6)

  • Aufhebung der Verordnung zur Regelung von Besonderheiten bei der Anwendung von Stellenobergrenzen (Art. 2 Nr. 7)

  • Aufhebung der Verordnung über Stellenobergrenzen im mittleren Dienst des Justizvollzuges (Art. 2 Nr. 8)

  • Aufhebung des Gesetzes zum Abkommen zwischen den Ländern Freie Hansestadt Bremen, Freie und Hansestadt Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein über die wasserschutzpolizeilichen Zuständigkeiten auf dem Küstengewässer (Art. 2 Nr. 9)

  • Änderung des Dritten Gesetzes zur Änderung des Heilberufsgesetzes (Art. 2 Nr. 10)

  • Aufhebung der Verordnung über die Verbindlicherklärung des Teilabfallbeseitigungsplanes des Landes Bremen für Anlagen im Bereich der Stadtgemeinde Bremen, die der Lagerung oder Behandlung von Autowracks oder Altreifen dienen (Art. 2 Nr. 11)

  • Aufhebung der Verordnung über die Verbindlichkeitserklärung des Teilabfallentsorgungsplanes des Landes Bremen für die Entsorgung von Bauabfällen (Art. 2 Nr. 12)

  • Aufhebung der Verordnung über die Verbindlichkeitserklärung der Änderung des Teilabfallentsorgungsplanes des Landes Bremen für die Entsorgung von Bauabfällen (Art. 2 Nr. 13)

  • Aufhebung der Grenzwertverordnung (Art. 2 Nr. 14)

  • Aufhebung der Aufnahmeordnung (Art. 2 Nr. 15)

  • Änderung der Elternmitwirkungsordnung (Art. 2 Nr. 16)

  • Aufhebung der Verordnung über die Gewährung von Sitzungsgeldern beim Landesamt für Schulpraxis und Lehrerprüfungen (Art. 2 Nr. 17)

  • Aufhebung der Verordnung über die Aufnahme und die endgültige Zuordnung von schulpflichtigen Ausländern und Aussiedlern in eine öffentliche Schule (Art. 2 Nr. 18)

  • Aufhebung der Verordnung zur Aufnahme in die 7. Jahrgangsstufe der weiterführenden Schularten (Art. 2 Nr. 19)

  • Aufhebung der Verordnung über die Zulassung von Ausländern und Aussiedlern und über die Anerkennung der Sprache des Herkunftslandes (Amtssprache) als Fremdsprache in beruflichen Vollzeitschulen (Art. 2 Nr. 20)

  • Aufhebung der Verordnung über die Errichtung, die Zusammenarbeit und das Verfahren des Sanktionsausschusses an der Bremer Wertpapierbörse (Art. 2 Nr. 21)

  • Aufhebung der Verordnung über die Kursmaklerschaft an der Bremer Wertpapierbörse (Art. 2 Nr. 22)

  • Aufhebung der Verordnung zur Übertragung von Ermächtigungen des Güterkraftverkehrsgesetzes (Art. 2 Nr. 23)

  • Aufhebung der Verordnung über die Bestimmung der Ortsmittelpunkte im Bereich der Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven (Art. 2 Nr. 24)

  • Aufhebung der Verordnung über die Zuständigkeit zur Anerkennung von Lehrgängen für Fahrzeugführer von Fahrzeugen im Geltungsbereich des Gesetzes zu dem Europäischen Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicer Güter auf der Straße (ADR) (Art. 2 Nr. 25)

  • Änderung der Amtsgerichts-BereitschaftsdienstVO (Nr. 123)

  • Aufhebung der Verordnung über die Verbindlichkeitserklärung der Änderung des Teilabfallentsorgungsplanes des Landes Bremen für die Entsorgung von Bauabfällen


Der Senat verkündet das nachstehende von der Bürgerschaft (Landtag) beschlossene Ortsgesetz: