Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[ÄndG] [ÄndG v. 10. 12. 2014] Verkündungsstand: 18.09.2020
()Bund

Gesetz zur Verringerung der Abhängigkeit von Ratings1

Vom 10. Dezember 2014

(BGBl. I S. 2085)


Betroffene Vorschriften:

  • Änderung des Wertpapierhandelsgesetzes (Art. 1)

  • Änderung des Kreditwesengesetzes (Art. 2)

  • Änderung des Kapitalanlagegesetzbuches (Art. 3)

  • Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (Art. 4)

  • Änderung des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften (Art. 5)


1 [Amtl. Anm.:] Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2013/14/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 zur Änderung der Richtlinie 2003/41/EG über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersvorsorge, der Richtlinie 2009/65/EG zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) und der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds im Hinblick auf übermäßigen Rückgriff auf Ratings (ABl. L 145 vom 31.5.2013, S. 1) sowie zur Umsetzung von Artikel 20 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 345/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2013 über Europäische Risikokapitalfonds (ABl. L 115 vom 25.4.2013, S. 1) und Artikel 21 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 346/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2013 über Europäische Fonds für soziales Unternehmertum (ABl. L 115 vom 25.4.2013, S. 18).