Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
BrexitSozSichÜG [Brexit-Übergangsgesetz – Soziale Sicherheit] [Verkündungsblatt ausgewertet bis 03.03.2021]
Bund

Gesetz zu Übergangsregelungen im Bereich der sozialen Sicherheit und in weiteren Bereichen nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union (BrexitSozSichÜG) zur Fussnote [1]

Vom 8. April 2019

(BGBl. I S. BGBL Jahr 2019 I Seite 418)

FNA 170-12

Zuletzt geändert durch Art. 14a MDK-ReformG vom 14.12.2019 (BGBl. I S. BGBL Jahr 2019 I Seite 2789)

Änderungsverzeichnis

Lfd. Nr.

Ändernde Vorschrift

Datum

Fundstelle

Betroffen

Hinweis

1.

Art. MDKREFG Artikel 14A 14a MDK-ReformG

14.12.2019

BGBl. I S. BGBL Jahr 2019 I Seite 2789

§ BREXITSOZSICHUEG § 8 8

geänd. mWv 1.1.2021


Fussnoten
Fussnote [1] 

Verkündet als Art. 1 G v. 8.4.2019 (BGBl. I S. 418). Dieses Gesetz tritt an dem Tag in Kraft, an dem der Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union wirksam wird, sofern bis zu diesem Zeitpunkt kein Austrittsabkommen im Sinne von Artikel EUV2009 Artikel 50 Absatz EUV2009 Artikel 50 Absatz 2 Satz 2 des Vertrags über die Europäische Union in Kraft getreten ist. Der Tag des Inkrafttretens wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im BGBl. bekannt gegeben.