Überschrift Autor Werk Randnummer
L. Verjährung Heß/Burmann Berz/Burmann, Handbuch des Straßenverkehrsrechts
Werkstand: 39. EL Mai 2019
  EL 30 August 2012

L. Verjährung

  • I.  Grundlagen (Rn. 1-7)

  • II.  Verjährungsbeginn (Rn. 8-22)

    • 1.  Kenntnis des „Richtigen“ (Rn. 9-15)

    • 2.  Kenntnis der Person des Schädigers (Rn. 16)

    • 3.  Grob fahrlässige Unkenntnis (Rn. 17, 18)

    • 4.  Umfang der Kenntnis (Rn. 19)

    • 5.  Grundsatz der Schadenseinheit (Rn. 20)

    • 6.  Verjährung ohne Kenntnis (Rn. 21, 22)

  • III.  Verjährungsunterbrechung/Neubeginn der Verjährung (Rn. 23-29 a)

  • IV.  Hemmung der Verjährung (Rn. 30-44)

    • 1.  Gerichtliche Geltendmachung (§ 204 Abs. 1 Nr. 1 BGB) (Rn. 31-33)

    • 2.  Feststellungsklage (Rn. 34, 35)

    • 3.  Bestimmung des zuständigen Gerichtes (Rn. 36)

    • 4.  Mahnbescheid/Streitverkündung (Rn. 37, 38)

    • 5.  Prozesskostenhilfegesuch (Rn. 39)

    • 6.  Verjährungshemmung durch Verhandlungen (§ 852 BGB a. F. und § 203 BGB n. F.) (Rn. 40-40 b)

    • 7.  Verjährungshemmung durch Anmeldung des Anspruches (§ 115 Abs. 1 VVG) (Rn. 41-42 a)

    • 8.  Verjährungshemmung aus familiären und ähnlichen Gründen (§ 207 BGB n. F.) (Rn. 43)

    • 9.  Ablaufhemmung gem. § 210 BGB (Rn. 44)

  • V.  Gegeneinreden gegen die Verjährung (Rn. 45-47)

  • VI.  Vertragliche Ersetzung eines Feststellungsurteils (Rn. 48)

  • VII.  Abfindungsvergleich und Verjährung (Rn. 49)