Überschrift Autor Werk Randnummer
VI. Vertragstypische Pflichten des Auftraggebers Berger Fuchs/Berger/Seifert, HOAI
1. Auflage 2016

VI.  Vertragstypische Pflichten des Auftraggebers

  • 1.  Einleitung (Rn. 1, 2)

  • 2.  Vergütungspflicht, § 631 Abs. 1 BGB (Rn. 3-33)

    • a)  Grundlagen. (Rn. 3-7)

    • b)  Vergütungspflicht nach Maßgabe der Honorarvereinbarung. (Rn. 8-21)

      • aa)  Vergütung nach Leistung, insbesondere nach HOAI, RifT oä. (Rn. 9-11)

      • bb)  Pauschalvergütung. (Rn. 12-14)

      • cc)  Vergütung nach Aufwand. (Rn. 15-17)

      • dd)  Sonstige Vergütungsmodelle, Kombinationsmodelle. (Rn. 18, 19)

      • ee)  Nebenkosten und Umsatzsteuer. (Rn. 20, 21)

    • c)  Vergütungspflicht gemäß § 632 BGB. (Rn. 22-33)

      • aa)  Normzweck und Verhältnis zu §§ 154, 155 BGB. (Rn. 22)

      • bb)  Vergütungspflicht dem Grunde nach, § 632 Abs. 1 BGB. (Rn. 23-27)

      • cc)  Vergütungspflicht der Höhe nach, § 632 Abs. 2 BGB. (Rn. 28-33)

  • 3.  Abnahmepflicht, § 640 BGB (Rn. 34)

  • 4.  Weitere „Pflichten“ des Auftraggebers (Rn. 35-39)

    • a)  Kooperationspflichten. (Rn. 36)

    • b)  Aufklärungs- und Auskunftspflichten. (Rn. 37)

    • c)  Mitwirkungspflichten und -obliegenheiten. (Rn. 38, 39)