Überschrift Autor Werk Randnummer
590 Wettbewerbsverbote Fritz Maschmann/Sieg/Göpfert, Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht
2. Auflage 2016

590 Wettbewerbsverbote

  • I. Wirtschaftliches Interesse (Rn. 1, 2)

  • II. Rechtliche Vorgaben (Rn. 3)

  • III. Klauselvorschläge (Rn. 4-189)

    • 1. Vertragliches Wettbewerbsverbot (Rn. 4-27)

      • a) Persönlicher Geltungsbereich (Rn. 5-7a)

      • b) Konkurrenztätigkeit (Rn. 8-15a)

      • c) Einwilligung des Arbeitgebers (Rn. 16-17a)

      • d) Zeitlicher und räumlicher Geltungsbereich (Rn. 18-23a)

      • e) Rechtsfolgen eines Wettbewerbsverstoßes/Vertragsstrafe (Rn. 24-27)

    • 2. Nachvertragliches Wettbewerbsverbot (Rn. 28-189)

      • a) Parteien einer nachvertraglichen Wettbewerbsvereinbarung (Rn. 30-32)

      • b) Formalia (Rn. 33-36a)

      • c) Nichtigkeit vs. Unverbindlichkeit (Rn. 37-42)

      • d) Klauselkontrolle (Rn. 43-48)

      • e) Einzelne Klauseln des nachvertraglichen Wettbewerbsverbots (Rn. 49-163)

        • aa) Karenzentschädigung (Rn. 51-78a)

          • (1) Vereinbarung einer Karenzentschädigung dem Grunde nach (Rn. 52-57b)

          • (2) Vereinbarung einer Karenzentschädigung der Höhe nach (Rn. 58-78a)

        • bb) Reichweite des Wettbewerbsverbots (Rn. 79-126a)

          • (1) Interessenabwägung (Rn. 89, 90)

          • (2) Gegenständliche Reichweite (Rn. 91-117)

            • aaa) Unternehmensbezogene Klauseln (Rn. 92-98)

            • bbb) Produktbezogene Klauseln (Rn. 99, 99a)

            • ccc) Tätigkeitsbezogene Klauseln (Rn. 100-103)

            • ddd) Art der Tätigkeit (Rn. 104-106a)

            • eee) Kundenschutz-, Mandantenschutz- und Mandantenübernahmeklauseln (Rn. 107-114)

            • fff) Kombination (Rn. 115-117)

          • (3) Örtliche Reichweite (Rn. 118-124)

          • (4) Zeitliche Reichweite (Rn. 125-126a)

        • cc) Beendigung des nachvertraglichen Wettbewerbsverbots (Rn. 127-152)

          • (1) Verzicht (Rn. 128-131a)

          • (2) Bedingung (Rn. 132-142a)

          • (3) Vorvertrag (Rn. 143-146a)

          • (4) Lossagung (Rn. 147-151)

          • (5) Aufhebungsvertrag (Rn. 152)

        • dd) Abwicklung des Wettbewerbsverbots (Rn. 153-161)

        • ee) Betriebsübergang (Rn. 162-163)

      • f) Rechtsfolgen eines Wettbewerbsverstoßes/Vertragsstrafe (Rn. 164-189)

        • aa) Vertragsstrafe in vorformulierten Klauseln (Rn. 168-187)

          • (1) § 309 Nr. 6 BGB (Rn. 169)

          • (2) § 305c I BGB (Rn. 170)

          • (3) § 307 I BGB (Rn. 171-186a)

            • aaa) Tatbestand und Rechtsfolgen (Rn. 172-178)

            • bbb) Berechnungsgrundsätze (Rn. 179-181a)

            • ccc) Höhe (Rn. 182-186a)

          • (4) § 306 II BGB (Rn. 187)

        • bb) Individualvertraglich vereinbarte Vertragsstrafe (Rn. 188)

        • cc) Weitere Rechtsfolgen (Rn. 189)

  • IV. Taktische Hinweise (Rn. 190)

  • V. Mitbestimmung (Rn. 191)

  • VI. Steuerrechtliche Konsequenzen (Rn. 192)

  • VII. Weiterführende Literatur