Überschrift Autor Werk Randnummer
§ 110. Betriebliche Übung Ahrendt Schaub, Arbeitsrechts-Handbuch
17. Auflage 2017

§ 110. Betriebliche Übung

  • I. Einführung (Rn. 1, 2)

  • II. Rechtsgrundlagen (Rn. 3-6)

    • 1. Vertragstheorie (Rn. 4, 5)

    • 2. Vertrauenshaftung (Rn. 6)

  • III. Bedeutung (Rn. 7, 8)

  • IV. Gegenstand (Rn. 9-11)

    • 1. Grundsatz (Rn. 9, 10)

    • 2. Einzelfälle (Rn. 11)

  • V. Anforderungen (Rn. 12-20)

    • 1. Wiederholtes gleichförmiges Verhalten (Rn. 12-14)

    • 2. Anderweitige Rechtsgrundlage (Rn. 15)

    • 3. Irrtümliche Leistungsverpflichtung (Rn. 16)

    • 4. Vorbehalt (Rn. 17, 18)

    • 5. Schriftformerfordernis (Rn. 19, 20)

  • VI. Erfasster Personenkreis (Rn. 21)

  • VII. Besonderheiten (Rn. 22-25)

    • 1. Öffentlicher Dienst (Rn. 22, 23)

    • 2. Bezugnahme auf Tarifvertrag (Rn. 24)

    • 3. Belastende Betriebsübung (Rn. 25)

  • VIII. Darlegungs- und Beweislast (Rn. 26)

  • IX. Beseitigung und Änderung (Rn. 27-36)

    • 1. Grundsatz (Rn. 27, 28)

    • 2. Beseitigung oder Änderung der entstandenen Rechtsbindung (Rn. 29-35)

      • a) Änderungskündigung oder -vertrag (Rn. 29, 30)

      • b) Widerrufsvorbehalt (Rn. 31)

      • c) Ablösende bzw. gegenläufige Betriebsübung (Rn. 32)

      • d) Betriebsvereinbarung (Rn. 33, 34)

      • e) Anfechtung (Rn. 35)

    • 3. Mitbestimmung (Rn. 36)