Überschrift Autor Werk Randnummer
§ 126. Kündigungsfristen Linck Schaub, Arbeitsrechts-Handbuch
17. Auflage 2017

§ 126. Kündigungsfristen

  • I. Rechtsentwicklung (Rn. 1-3)

  • II. Geltungsbereich (Rn. 4-6)

  • III. Gesetzliche Grundregelung (Rn. 7-18)

    • 1. Grundkündigungsfrist (Rn. 7)

    • 2. Verlängerte Kündigungsfristen (Rn. 8-12)

      • a) Allgemeines (Rn. 8)

      • b) Altersgrenze 25. Lebensjahr (Rn. 9)

      • c) Beschäftigungsdauer (Rn. 10)

      • d) Ordentliche Kündigung (Rn. 11)

      • e) Kündigung durch den Arbeitnehmer (Rn. 12)

    • 3. Berechnung der Kündigungsfrist (Rn. 13)

    • 4. Verbindlichkeit der Kündigungstermine (Rn. 14)

    • 5. Kündigung mit zu kurzer Kündigungsfrist (Rn. 15, 16)

    • 6. Vertragliche Bezugnahme auf gesetzliche Kündigungsfristen (Rn. 17, 18)

  • IV. Einzelvertragliche Regelung der Kündigungsfrist (Rn. 19-30)

    • 1. Unabdingbarkeit (Rn. 19)

    • 2. Kündigung zum Quartalsende (Rn. 20)

    • 3. Probearbeitsverhältnis (Rn. 21-24)

      • a) Befristetes Probearbeitsverhältnis (Rn. 21)

      • b) Unbefristetes Probearbeitsverhältnis (Rn. 22)

      • c) Verkürzte Kündigungsfrist (Rn. 23)

      • d) Bewährungschance (Rn. 24)

    • 4. Bezugnahme auf Tarifrecht (Rn. 25)

    • 5. Aushilfsarbeitsverhältnis (Rn. 26)

    • 6. Kleinunternehmen (Rn. 27)

    • 7. Verlängerung der Kündigungsfrist (Rn. 28-30)

  • V. Tarifvertragliche Regelungen (Rn. 31-33)

    • 1. Grundsatz (Rn. 31)

    • 2. Differenzierung zwischen Arbeitern und Angestellten (Rn. 32, 33)