Überschrift Autor Werk Randnummer
§ 5. Arbeitsschutz bei besonderen Personengruppen Blanke vom Stein/Rothe/Schlegel, Gesundheitsmanagement und Krankheit im Arbeitsverhältnis
1. Auflage 2016

§ 5. Arbeitsschutz bei besonderen Personengruppen

  • A.  Kinder und Jugendliche (Rn. 1-21)

    • I.  Jugendarbeitsschutzgesetz (Rn. 1)

    • II.  Zentrale Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes (Rn. 2-21)

      • 1.  Geltungsbereich (Rn. 2)

      • 2.  Beschäftigung von Kindern und vollzeitschulpflichtigen Jugendlichen (Rn. 3)

      • 3.  Beschäftigung von Kindern im Kultur- und Medienbereich (Rn. 4)

      • 4.  Arbeitszeit von Jugendlichen (Rn. 5)

      • 5.  Beschäftigungsverbot und Anrechnungsregel an Berufsschultagen (Rn. 6, 7)

      • 6.  Ruhepausen (Rn. 8)

      • 7.  Schichtzeiten (Rn. 9)

      • 8.  Nachtruhe (Rn. 10, 11)

      • 9.  Grundsatz der Fünf-Tage-Woche (Rn. 12)

      • 10.  Samstagsruhe (Rn. 13)

      • 11.  Sonntagsruhe (Rn. 14)

      • 12.  Urlaub (Rn. 15)

      • 13.  Beschäftigungsverbote und -beschränkungen (Rn. 16, 17)

      • 14.  Beurteilung der Arbeitsbedingungen/Unterweisung (Rn. 18)

      • 15.  Aushang über Arbeitszeit und der Ruhepausen, Verzeichnisse (Rn. 19)

      • 16.  Ärztliche Untersuchungen (Rn. 20, 21)

  • B.  Mutterschutz: „Mutter und Kind – Gesundheit von Anfang an“ (Rn. 22-69)

    • I.  Gesetzliche Regelungen (Rn. 22)

    • II.  Für wen gelten die Mutterschutzregelungen? (Rn. 23-26)

    • III.  Zu Beginn der Schwangerschaft: Meldepflichten (Rn. 27, 28)

    • IV.  Gestaltung des Arbeitsplatzes (Rn. 29-35)

    • V.  Erholungsurlaub (Rn. 36)

    • VI.  Beschäftigungsbeschränkungen (Rn. 37-51)

      • 1.  Schutzfristen vor und nach der Entbindung (Rn. 37-40)

      • 2.  Beschäftigungsbeschränkungen auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung (Rn. 41-47)

      • 3.  Beschäftigungsverbot für bestimmte Tätigkeiten (Rn. 48)

      • 4.  Individuelle Beschäftigungsverbote (Rn. 49-51)

    • VII.  Besonderer Kündigungsschutz (Rn. 52-57)

    • VIII.  Finanzielle Absicherung (Rn. 58-66)

    • IX.  Ausblick: Reform des Mutterschutzrechts (Rn. 67-69)