Überschrift Autor Werk Randnummer
II. Beratung des Arbeitnehmers bei Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung Weinmann/Götz Weinmann/Götz, Das Arbeitnehmermandat
2. Auflage 2017

II. Beratung des Arbeitnehmers bei Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung

  • 1. Vorbemerkung (Rn. 1-3)

  • 2. Anwendbarkeit von Tarifverträgen auf das Arbeitsverhältnis (Rn. 4-11)

    • a) Beiderseitige Tarifbindung (Rn. 5)

    • b) Geltung von allgemeinverbindlichen Tarifverträgen auf das Arbeitsverhältnis (Rn. 6)

    • c) Arbeitsvertragliche Einbeziehung eines Tarifvertrages (Rn. 7-9)

    • d) Inbezugnahme von Tarifverträgen als Gleichstellungsabrede (Rn. 10, 11)

  • 3. Bedeutung des Nachweisgesetzes (NachwG) (Rn. 12-18)

    • a) Anspruch auf Nachweis in Textform (Rn. 12-14)

    • b) Nachweispflicht und Beweislastumkehr (Rn. 15)

    • c) Schadensersatzanspruch des Arbeitnehmers (Rn. 16-18)

  • 4. Allgemeines zur Prüfung von Arbeitsvertragsklauseln (Rn. 19-39)

    • a) Vorliegen Allgemeiner Geschäftsbedingungen (Rn. 19-23)

    • b) Vorrang individueller Vertragsabreden (Rn. 24)

    • c) Einbeziehung der AGB in den Arbeitsvertrag (Rn. 25, 26)

    • d) Überraschende Klauseln (Rn. 27-31)

    • e) Unklarheitenregelung (Rn. 32)

    • f) Inhaltskontrolle bei Abweichung oder Ergänzung von Rechtsvorschriften (Rn. 33)

    • g) Transparenzgebot, Klauselverbote, unangemessene Benachteiligung (Rn. 34)

    • h) Rechtsfolgen bei nicht wirksam einbezogenen oder unwirksamen Klauseln (Rn. 35-39)

  • 5. Versetzungsklauseln – Ort, Art und Zeit der Arbeitsleistung (Rn. 40-46)

  • 6. Vertragsstrafenklauseln (Rn. 47-49)

  • 7. Stichtags- und Rückzahlungsklauseln, Kürzung von Sonderzahlungen (Rn. 50-59)

    • a) Grundsätze (Rn. 50)

    • b) Stichtagsklauseln (Rn. 51, 52)

    • c) Kürzungsklauseln (Rn. 53-55)

    • d) Rückzahlungsklauseln (Rn. 56-59)

  • 8. Rückzahlungsvereinbarungen über Aus- oder Weiterbildungskosten (Rn. 60-67)

    • a) Allgemeines (Rn. 60, 61)

    • b) Angemessenheitskontrolle im Einzelnen (Rn. 62-67)

  • 9. Nebentätigkeitsregelungen (Rn. 68-70)

  • 10. Freiwilligkeitsvorbehalte/Widerrufsvorbehalte (Rn. 71-80)

    • a) Allgemeines (Rn. 71)

    • b) Freiwilligkeitsvorbehalt (Rn. 72-74)

    • c) Widerrufsvorbehalt (Rn. 75-80)

  • 11. Überstundenklauseln (Rn. 81-89)

    • a) Begriff (Rn. 81)

    • b) Befugnis zur Anordnung von Überstunden (Rn. 82-84)

    • c) Vergütung von Überstunden/Überstundenvergütungs­klauseln (Rn. 85-89)