Überschrift Autor Werk Randnummer
3.4 gGmbH Dennis Eifert Winheller/Geibel/Jachmann-Michel, Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht
2. Auflage 2020

3.4 gGmbH

  • A. Allgemeines (Rn. 1-19)

    • I. Begriff der gGmbH (Rn. 1-4)

    • II. Anwendungsbereich und Erscheinungsformen (Rn. 5-19)

      • 1. Zweckbetriebe (Rn. 7-9)

      • 2. Stiftungs-GmbH (Rn. 10-13)

      • 3. Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben durch gGmbHs (Rn. 14, 15)

      • 4. Die gemeinnützige Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung (UG) (Rn. 16-18)

      • 5. Weitere Anwendungsbereiche (Rn. 19)

  • B. Entstehung der gGmbH (Rn. 20-28)

    • I. Gründungsakt (Rn. 20-24)

    • II. Stadium der Vorgründung und Voreintragung (Rn. 25-28)

  • C. Anforderungen an die Satzungsgestaltung (Rn. 29-41)

    • I. Die Mustersatzung nach § 60 AO (Rn. 29-34)

    • II. Keine grundsätzliche Verpflichtung zur wortgenauen Übernahme der Mustersatzung (Rn. 35, 36)

    • III. Satzungsregelungen zur Mittelbeschaffung, Mittel- und Gewinnverwendung (Rn. 37-41)

      • 1. Mittelbeschaffung und -verwendung (Rn. 38-40)

      • 2. Satzungsmäßiger Ausschluss des Gewinnbezugs- und Abfindungsrechts der Gesellschafter (Rn. 41)

  • D. Die Organe der Gesellschaft und die Funktion des Beirats (Rn. 42-47)

    • I. Gesellschafter (Rn. 43, 44)

    • II. Geschäftsführung (Rn. 45, 46)

    • III. Beirat (Rn. 47)

  • E. Liquidation und Insolvenz der gGmbH und Folgen für die Steuerbefreiung (Rn. 48, 49)

  • F. Die gGmbH im Konzernverbund und die Umwandlung der gGmbH nach dem UmwG (Rn. 50)

  • G. Die gGmbH im Konzernverbund (insbesondere als Partei von Unternehmensverträgen) (Rn. 51-53)

  • H. Die gGmbH im Vertragsbeziehungen mit Dritten (Kooperationen und Joint Ventures) (Rn. 54)